Costa Rica Glücksspiellizenz

Costa Rica Glücksspiellizenz. Costa Rica ist ein berühmter Touristenhafen in Mittelamerika. Costa Rica ist jedoch nicht nur für Palmen, Ozeane und weißen Sand beliebt. Dieses Land hat eine lange Geschichte des Glücksspiels. Der Grund sind Steuererleichterungen, flexible Gesetzgebung und einfache Geschäftsabwicklung, einschließlich Online-Spielen.

Der größte Vorteil von Costa Rica ist das Fehlen von Gesetzen in Bezug auf Online-Casinos. Unternehmer und Glücksspielunternehmen befinden sich somit außerhalb des Systems der staatlichen Sicherheit, Überwachung und Prüfung.

In Costa Rica, wo keine Lizenz erforderlich ist, sind über 400 Unternehmen für virtuelle Spiele ansässig, und die Zahl wächst weiter. Alle diese Unternehmen sind intern ohne formale Struktur reguliert. Sie müssen keine Steuern auf Glücksspiele zahlen.

Arten von Lizenzen

Es gibt zwei Arten von Lizenzen:

  • Von der Gemeinde ausgestellte Datenverarbeitungslizenz;
  • Virtual Gaming License vom National Register of Costa Rica.

Es ist wichtig, zwei Dokumente gleichzeitig zu erhalten, da sie zwei verschiedene Arten von Aktivitäten abdecken.

Mit der ersten Lizenz können Sie Geschäfte in echten und Online-Casinos in Costa Rica tätigen. Eine andere Lizenz gilt nur für virtuelle Spiele und erfordert nur eine Ausnahme: Es ist verboten, Anwohner anzulocken.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Lizenz für Costa Rica es Ihnen verbietet, Spielern aus Ländern zu dienen, in denen das Spielen verboten ist. Zum Beispiel die USA, die EU, Kanada, Russland und andere.

Neben diesen Arten von Lizenzen können Sie eine Unterlizenz beantragen. Auf diese Weise können Sie ein bekanntes und angesehenes Glücksspielhaus repräsentieren. Das einzige Problem bei Unterlizenzen ist die Fähigkeit, mit dem ausgewählten Spieltyp zu arbeiten.

Wenn Sie also mehrere virtuelle Spiele bereitstellen möchten, müssen Sie mehrere unabhängige Unterlizenzen erwerben.

Warum ist es rentabel, ein Unternehmen in Costa Rica zu eröffnen?

  1. Die Gesetzgebung zur Erlangung einer Lizenz ist eher liberal.
  2. Costa Rica wird nicht als Offshore-Zone betrachtet, daher haben Sie eine großartige Gelegenheit, mit US- und EU-Unternehmen zusammenzuarbeiten.
  3. Eine persönliche Teilnahme an der Registrierung des Unternehmens ist nicht erforderlich.
  4. Die Gebühr und Bearbeitungszeit für Ihre Anfrage ist niedriger als in anderen Ländern.
  5. keine Einkommenssteuer;
  6. Es gibt keine besonderen Anforderungen für die Berichterstattung und Prüfung.
  7. Es gibt keine Anforderungen für das genehmigte Mindestkapital.
  8. Ein Bankkonto kann überall eröffnet werden.
  9. Der Datenserver kann sich im Ausland befinden.

Verfahren zur Erlangung einer Lizenz:

  • Das Unternehmen muss ein Büro in Costa Rica und mehrere Mitarbeiter haben.
  • Sie benötigen eine autorisierte Person unter den Bewohnern von Costa Rica.

Eternity Law International hilft Ihnen gerne mit einer Spielelizenz in Costa Rica und unsere Spezialisten beantworten alle Ihre Fragen. Profitieren Sie von unserer langjährigen praktischen Erfahrung – sparen Sie Zeit und Geld.

Bitte treten Sie unserem Telegrammkanal bei, um über neue Angebote auf dem Laufenden zu bleiben.

Tags
    Andere Lizenzen