Firmenregistrierung in Belgien

Belgien gilt als die am besten geeignete Gerichtsbarkeit für die Geschäftstätigkeit. Unternehmer, die auf der Suche nach langfristiger Arbeit und hohen stabilen Gewinnen sind, sollten auf jeden Fall ihre Aufmerksamkeit auf dieses Land richten, da Belgien ausländischen Firmeninhabern die Möglichkeit bietet, eine Aufenthaltserlaubnis zu beantragen. Darüber hinaus verfügt Belgien über ein hoch entwickeltes politisches, finanzielles und soziales Umfeld, das durch moderate Steueranforderungen ergänzt wird.

Dieses Land ist im Wesentlichen ein Offshore-Land, da es die Verfügbarkeit von Privilegien in Bezug auf die Mehrwertsteuersätze und die Mittel aus Dividenden vorsieht. Zu den wichtigsten positiven Aspekten der belgischen Gerichtsbarkeit zählen das Fehlen einer Besteuerung von Einkünften aus Kapitalerhöhungen durch Aktien sowie die mit Hongkong geschlossene Vereinbarung zur Vermeidung eines Doppelbesteuerungssystems.

Die Entscheidungen der Steuerinspektoren können größtenteils angefochten werden. Zu den Vorteilen dieses Landes zählen außerdem:

  • günstige geografische Lage, niedrige Miet- und Kaufkosten für Wohn- oder Geschäftszwecke;
  • die Möglichkeit der doppelten Staatsbürgerschaft, Nichtansässige können Unternehmen in Belgien eröffnen;
  • Der Prozess der Registrierung eines Unternehmens ist ebenfalls recht einfach.

Was verlangt Belgien von registrierten Unternehmen?

Das Verfahren zur Registrierung eines Unternehmens in Belgien ist klar geregelt, daher muss sich ein Unternehmer der obligatorischen Erfüllung bestimmter Anforderungen stellen. Zunächst müssen Sie 3 Namen für die Organisation auswählen, zertifizieren und dieser zuweisen. Das Unternehmen muss mindestens zwei Gründer haben. Dies können Einzelpersonen oder Unternehmen sein, unabhängig von ihrem Wohnsitz und ihrer Staatsbürgerschaft. Um ein Geschäft zu eröffnen, benötigen Sie außerdem Folgendes:

  • Dokumente, die die Identität der Direktoren des Unternehmens belegen und die rechtliche Adresse bestätigen;
  • im Staat festgelegte Finanzplan- und Buchhaltungsunterlagen;
  • ein vor Ort zugelassener Notarvertreter – er wird eine Bescheinigung vorlegen, dass das Unternehmen über ausreichend Kapital verfügt, um ein Unternehmen zu gründen;
  • Berechnen und bilden Sie das Kapital so, dass es mit der Anzahl der Aktionäre korreliert – der Mindestbetrag beträgt 19 Tausend Euro, die erste Rate macht mindestens 30% aus;
  • ein belgisches Bankkonto einrichten;
  • Nachdem die Registrierungsbescheinigungen eingegangen sind, müssen sie in einem oder mehreren Amtsblättern veröffentlicht und notariell beglaubigt werden.

Erhalten Sie eine Steuernummer für das Unternehmen, indem Sie diese in das entsprechende Register eintragen.

Unternehmensgründungsprozess

Um ein Unternehmen in Belgien zu gründen, müssen Sie zunächst eine Anfrage für professionelle Karten senden, zusammen mit den Unterlagen, die die Aktivität in dem ausgewählten Bereich bestätigen, und der medizinischen Karte des Eigentümers. Parallel dazu müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Darüber hinaus ist Folgendes erforderlich:

  • Eigentümer der Mehrwertsteuer werden;
  • Mitglied des Sozialfonds werden, um regelmäßig Beiträge zu überweisen (eine Frist von 3 Monaten ist vorgesehen);
  • im Ministerium der Mittelklasse, um Dokumente über die Gründung einer Gesellschaft auf dem Territorium des Staates zu unterzeichnen;
  • Wenn das Unternehmen Vollzeitbeschäftigte hat, muss es der Organisation beitreten, die den entsprechenden Tätigkeitsbereich regelt.
  • Für die Registrierung ist es unbedingt erforderlich, einen Direktor zu ernennen. Es kann auch ein Aktionär sein.

Wenn Sie ein Unternehmen in Belgien registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch eine Regalfirma in Belgien kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens.

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eröffnen ein Bankkonto in einer beliebigen Gerichtsbarkeit und unterstützen die Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Arbeitsphase.

Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Erneuerung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.

Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie uns in das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Bisherige Nächster