Firmenregistrierung in Schweden

Der Grund, warum Schweden in Bezug auf die Qualität der sozialen Sicherheit nach wie vor weltweit führend ist, ist die hohe Steuerbelastung und die geringe Korruption. Dieser skandinavische Staat ist jedoch kein Offshore-Staat, daher ist es nicht ratsam, dort ein Unternehmen zu gründen, um die Steuerbelastung zu minimieren.

Die schwedische Wirtschaft ist direkt vom Export abhängig – sie macht etwa 40% des BIP aus. Lokale Unternehmen und Dienstleistungen, die auf internationalen Märkten angeboten werden, sind somit Wettbewerber. Es ist auch erwähnenswert, dass es fast unmöglich ist, die Zahlung von Steuern in Schweden zu vermeiden. Wenn die Aktivitäten der OJSC-Partner außerhalb des Staates durchgeführt werden, ist keine Körperschaftsteuer zu zahlen. Dividenden werden auch nicht besteuert, wenn das Unternehmen sie von Organisationen erhält, die nicht im Land ansässig sind.

Firmenregistrierungsverfahren in Schweden

Es ist ratsam, dass der Unternehmer eine Aufenthaltserlaubnis in Schweden erhält. Dies ist auf die Bestimmungen von Rechtsakten zurückzuführen, es enthält Folgendes:

  • Einwohner Schwedens oder anderer skandinavischer Länder benötigen keinerlei Aufenthaltserlaubnis.
  • Bürger der Länder der Eurozone dürfen in Schweden leben, müssen jedoch beim Büro des Migrationsdienstes registriert sein.
  • Personen, die Staatsbürger eines anderen Staates sind, müssen vor der Registrierung eines Unternehmens unbedingt eine offizielle Aufenthaltserlaubnis erhalten.

Sie können ein Unternehmen in schwedischer Gerichtsbarkeit in einer der folgenden Geschäftsformen gründen:

individuelles Unternehmertum. Dieses Formular ist vorteilhaft, da die Buchhaltung einfach ist und keine versteckten Feinheiten enthält. Es gibt keine Anforderungen für die Mindestgröße des Strafgesetzbuchs. Auf die erzielten Gewinne wird eine Einkommensteuer erhoben, und in den skandinavischen Ländern ist der Steuersatz für eine solche Steuer höher als für die Einkommensteuer.

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist ein Analogon eines PJSC. Für das genehmigte Kapital wird ein Betrag von mindestens 50.000.000 Kronen angenommen (in Dollar sind es ungefähr 5-6.000).

Privatunternehmen mit beschränkter Haftung. Zu diesen Unternehmen gehören in der Regel 1-2 Gründer. Die Hauptstadt ist mehr als 50 Tausend Kronen.

öffentliches Unternehmen. Die Aktien eines solchen Unternehmens müssen im Freihandel gehandelt werden, weshalb das genehmigte Kapital zum Zeitpunkt des Registrierungsprozesses mindestens 500.000 Kronen betragen muss.

kommerzielle Agentur. Der Vorteil dieser Geschäftsform besteht darin, dass keine Anforderungen an die Mindestgröße des Gründungskapitals gestellt werden und jeder der Partner persönlich und voll verantwortlich für die Schuldenverpflichtungen des Unternehmens ist. Diese Option ist für Ausländer nicht sehr rentabel.

Kommanditgesellschaft. Diese Art von Organisation geht davon aus, dass die Verantwortung für Schulden und etwaige Verpflichtungen des Unternehmens einem Partner vollständig auferlegt wird, während andere nur teilweise verantwortlich sind.

eine Niederlassung eines ausländischen Unternehmens. Eine solche Struktur wird nicht separat registriert, sondern existiert als Unterteilung der übergeordneten Hauptstruktur.

Sie können innerhalb von 5-8 Werktagen ein Unternehmen in schwedischer Gerichtsbarkeit gründen.

Wenn Sie ein Unternehmen in Schweden registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch eine Regalfirma in Schweden kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens.

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eröffnen ein Bankkonto in einer beliebigen Gerichtsbarkeit und unterstützen die Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Arbeitsphase.

Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Erneuerung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.

Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie uns in das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Bisherige Nächster