Händlerskonto

Wenn Sie im Internet geschäftlich tätig sind, benötigen Sie auf jeden Fall ein Händlerkonto oder mehrere. Durch die Verwendung eines Händlerkontos können Käufer mit Bankkarten auf Ihrer Website einkaufen. Dies vereinfacht den Kaufvorgang für den Käufer erheblich und schafft Komfort für das Unternehmen.

Eternity Law International bietet die Eröffnung eines Händlerkontos bei mehr als 30 Bankinstituten sowie bei 23 Nichtbanken-Finanzinstituten auf der ganzen Welt an. Die Auswahl eines Händlerkontos hängt von der Art der Aktivität Ihres Unternehmens sowie von den Ländern und Bankinstituten ab, von denen Sie Zahlungen erhalten möchten.

Über das Händlerkonto

Ein Händlerkonto ist ein Mechanismus, mit dem Kunden Waren oder Dienstleistungen mit Plastikkarten direkt auf Ihrer Website bezahlen können. Ein Händlerkonto hilft Ihnen dabei, Ihren Online-Umsatz erheblich zu steigern. Die Zahlung kann über POS-Terminals über die Website des Verkäufers per E-Mail erfolgen.

Ein Händlerkonto wird innerhalb von 2-3 Tagen ab dem Datum der Einreichung aller erforderlichen Dokumente verbunden, sofern eine Website vorhanden ist, die den Kriterien des Händlers entspricht, sowie ein offenes Girokonto für das Unternehmen. In einigen Fällen ist es möglich, gleichzeitig mit der Eröffnung eines Händlerkontos ein Girokonto für das Unternehmen zu eröffnen.

Wenn ein Händlerkonto verbunden ist, wird ihm im allgemeinen elektronischen Zahlungssystem eine spezielle Identifikationsnummer zugewiesen, die Banken und Verarbeitungsunternehmen miteinander verbindet, um Zahlungsvorgänge schnell auszuführen und zu verarbeiten.

Risiken von Händlerkonten

  • für den Kunden, da der Eigentümer des Händlers nach seiner Identifizierung im System Beträge von seiner Karte abschreiben kann,
  • Risiken für den Verkäufer (Inhaber des Händlerkontos), da der Käufer nach dem Kauf das Recht hat, die Zahlung zurückzuziehen (in diesem Fall wird dieser Betrag durch die Verarbeitung, an die die Zahlung ging, nicht zurückerstattet,
  • Bank – für die die Bank dem Eigentümer des Händlerkontos eine Geldstrafe auferlegt),
  • Risiken für die Bank, da sie die Zahlung an den Käufer des Inhabers des Händlerkontos kompensieren muss.

Die von der Kreditkarte des Käufers abgebuchten Beträge werden innerhalb weniger Tage dem Konto des Händlers gutgeschrieben. Und die Bank wiederum erhält diese Mittel erst am Ende des Berichtszeitraums (in der Regel ein- oder zweimal im Monat).

Auf diese Weise werden Bedingungen geschaffen, die sowohl die Bank als auch die verarbeitenden Unternehmen dazu zwingen, sich ernsthaft mit der Bereitstellung von Händlerrechnungen für Kunden zu befassen, und Kunden, die Qualität der von ihnen verkauften Produkte ernst zu nehmen, damit keine Rückerstattungen erfolgen.
Der Markt für elektronische Zahlungen ist derzeit sehr groß:

  • US-Kaufleute;
  • Britische Kaufleute;
  • Kaufleute in Deutschland;
  • Kaufleute Russlands;
  • Kaufleute der Ukraine;
  • sowie viele andere Länder.

Daher ist es erforderlich, ein Händlerkonto basierend auf den individuellen Anforderungen eines bestimmten Unternehmens auszuwählen.

Arten von Händlerkonten

Abhängig von der Art der Aktivitäten und der Höhe der Zahlungsrückzahlung kann ein Händlerkonto Folgendes sein:

1) hohes Risiko (hohes Risiko von Rückbuchungen);
2) Geringes Risiko (geringes Risiko von Rückbuchungen).

Die Eröffnung eines Händlers für Aktivitäten mit hohem Risiko nimmt mehr Zeit in Anspruch und erfordert die Bereitstellung zusätzlicher Dokumente und Informationen. Je höher das Risiko Ihres Unternehmens ist, desto höher ist der Prozentsatz der Provision, die von der Bank / Verarbeitungseinheit für geleistete Zahlungen erhoben wird.

Das Risiko wird nach einer gründlichen Analyse individuell bewertet:

  • Unternehmensdokumente;
  • Unternehmenswebseite;
  • die Art Ihrer Tätigkeit;
  • ein Firmenbankkonto;
  • ein Firmenbankkonto;

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie kompetent bei der Eröffnung eines Händlerkontos in einer geeigneten Gerichtsbarkeit.
Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Eröffnung eines Bank- oder Händlerkontos benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie in das unten stehende Formular.
Schick uns eine Nachricht

Händlerskonto