Datenschutzerklärung

Eternity Law International versteht den Wert der Geheimhaltung vertraulicher und personenbezogener Daten. Unser Unternehmen ist der Ansicht, dass solche Aspekte des Lebens nicht ohne Zustimmung des Kunden offengelegt werden sollten und auch nicht für Werbe- und andere Zwecke verwendet werden dürfen. Unsere Kunden sind nicht verpflichtet, persönliche Daten ohne Zustimmung anzugeben, wenn sie Websites besuchen, die mit Eternity Law International in Verbindung stehen. Wir sammeln nur Daten über Benutzer, die sie selbst freiwillig im Kontaktbereich hinterlassen, über CRM oder eine andere Methode. Wir zwingen den Kunden nicht, seine persönlichen Daten anzugeben, die er aus irgendeinem Grund nicht offenlegen möchte.

Ein speziell ernannter Mitarbeiter, der direkt mit ihm zusammenarbeitet, hat Zugriff auf die persönlichen Daten des Kunden, kein anderer Spezialist hat Zugriff auf die vertraulichen Informationen des Benutzers. Die Sicherheit personenbezogener Daten wird von den IT-Mitarbeitern des Unternehmens überwacht. Die Abteilung der IT-Spezialisten überwacht ständig die Sicherheit der Geheimhaltung von Informationen ohne Zugriff darauf.

Auf diese Weise können Sie personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff Dritter schützen. Alle Informationen, die unserer Ressource zur Verfügung gestellt wurden, sind geschützt. Es wird von unserem Mitarbeiter gespeichert, der mit dem Eigentümer dieser Daten zusammenarbeitet. Vor Beginn der Arbeit mit vertraulichen Informationen hat jeder Mitarbeiter eine Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) unterzeichnet und ist für deren Sicherheit verantwortlich. Nur unsere zuverlässigsten Mitarbeiter sind mit dieser ernsthaften Verantwortung betraut.

Dokumente, die in Papierform zur Verfügung gestellt werden, sind durch das Geheimnis des Anwalts geschützt. Das Unternehmen verwendet die personenbezogenen Daten und andere vertrauliche Informationen des Kunden ausschließlich zum Zweck der Erbringung der vom Kunden beim Unternehmen bestellten Dienstleistungen.

Unser Unternehmen verwendet vertrauliche Daten seiner Kunden nicht für eigene Zwecke. Eternity Law International gibt personenbezogene Daten seiner Nutzer nicht an Dritte weiter. Es werden keine vertraulichen Informationen für Werbezwecke verkauft. Besucher der Ressource des Unternehmens werden niemals von Vermarktern gestört, die ihre Daten über Eternity Law International erhalten haben.

Eternity Law International kann die Vertraulichkeitsbestimmungen ohne Zustimmung des Benutzers ändern. Diese Richtlinie impliziert nicht die Unterzeichnung einer formellen Vereinbarung zwischen dem Unternehmen und seinem Benutzer, der seine Ressource eingegeben oder seine persönlichen Daten angegeben hat.