Staatsbürgerschaft in der Ukraine

Staatsbürgerschaft in der Ukraine

Staatsbürgerschaft in der Ukraine. Vorbehaltlich des auf gesetzlicher Ebene festgelegten Verfahrens und der Anforderungen können Bürger anderer Staaten die ukrainische Staatsbürgerschaft erhalten. Und obwohl die Normen und der Algorithmus genau festgelegt sind, müssen Sie sich häufig mit der bürokratischen Komponente befassen.

Interessenten müssen lange Zeit alle Arten von Zertifikaten und deren Registrierung sammeln. Ein Teil der ausländischen Staatsbürger war mit Schwierigkeiten bei der Umsetzung des beabsichtigten Erwerbs der Staatsbürgerschaft konfrontiert.

Wenn Sie ein so wichtiges Dokument benötigen und das Risiko einer Ablehnung auf Null reduzieren möchten, sollten Sie sich an die Spezialisten von Eternity Law International wenden. Die praktische Erfahrung des Teams, der Fokus auf das Erreichen von Ergebnissen und die juristische Arbeit werden dazu beitragen, Probleme zu vermeiden und diesen Prozess erheblich zu beschleunigen.

WEGE ZUM ERHALTEN DER BÜRGERSCHAFT IN DER UKRAINE:

  1. BÜRGERSCHAFT DURCH EHE
  2. BÜRGERSCHAFT NACH TERRITORIALEM URSPRUNG
  3. WIEDERHERSTELLUNG DER BÜRGERSCHAFT DER UKRAINE
  4. REGISTRIERUNG DER UKRAINISCHEN BÜRGERSCHAFT FÜR ANGENOMMENE PERSONEN

ANFORDERUNGEN ZUM ERHALTEN DER BÜRGERSCHAFT

Der Entscheidungsprozess wird durch den Prozess der gründlichen Überprüfung eines Nichtansässigen des Landes beeinflusst. Um ihn zu bestehen, müssen Sie eine Reihe festgelegter Kriterien erfüllen.

Die Erlangung der ukrainischen Staatsbürgerschaft ist möglich, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  1. Verfassungsrechte, -pflichten und -gesetze anerkennen und einhalten.
  2. Geben Sie eine Erklärung ab, in der das Fehlen der Staatsbürgerschaft in anderen Staaten oder die Ablehnung der bestehenden bestätigt wird. Ausländer, die die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes besitzen, müssen bei dessen Beendigung ein Dokument einreichen. Einige Länder der Welt führen dieses Verfahren automatisch durch, sodass ein solches Dokument nicht eingereicht wird.
  3. Bleiben Sie mindestens 5 Jahre lang dauerhaft auf dem Territorium der Ukraine und beachten Sie dabei die Regeln und Gesetze.
  4. Verständnis und Mindestkenntnisse der Ukrainischen Sprache.

Seit Januar 2016 wurde das Verfahren zur Erlangung der ukrainischen Staatsbürgerschaft erheblich vereinfacht. Dies ist auf den Gesetzesentwurf der Werchowna Rada zurückzuführen, der die Erteilung der Staatsbürgerschaft an Personen vereinfacht, die einen offiziellen Dienst bei den Streitkräften der Ukraine leisten.

Auf der Grundlage des neuen Dokuments wird die Mindestaufenthaltsdauer dieser Personen im Land auf 3 Jahre verkürzt. Ein weiterer Vorteil des Gesetzes besteht darin, dass keine Einwanderungsgenehmigung beantragt werden muss.

REGISTRIERUNG VON DOKUMENTEN

Bevor mit der Umsetzung des Plans zur Erlangung der Staatsbürgerschaft begonnen wird, sollte der Kandidat Zeit und Geduld haben. Die Liste der erforderlichen Sammlungspapiere ist ziemlich lang. Gleichzeitig erfolgt die Registrierung der ukrainischen Staatsbürgerschaft selbst gemäß einer bestimmten, auf gesetzlicher Ebene vorgeschriebenen Anordnung.

Zunächst muss ein ausländischer Staatsbürger einen schriftlichen Antrag an den derzeitigen Präsidenten des Landes stellen. Der Antrag unterliegt dem Registrierungsverfahren beim Migrationsdienst am Wohnort des Antragstellers.

Für den Fall, dass sich ein Nichtansässiger außerhalb der Ukraine aufhält, erfolgt die Registrierung des Antrags im Konsularzentrum.

Darüber hinaus müssen Sie die folgende Dokumentationsliste sammeln:

  • persönliches Foto (3 Stk.);
  • eine Bescheinigung über das Fehlen einer anderen Staatsbürgerschaft;
  • ein Dokument, in dessen Text die Verpflichtung zur Beendigung der bestehenden Staatsbürgerschaft angegeben ist;
  • eine Bescheinigung über die 5-jährige Aufenthaltsdauer auf dem Hoheitsgebiet der Ukraine;
  • ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass die Staatssprache der Ukraine auf dem erforderlichen Niveau beherrscht wird;
  • eine Bescheinigung über eine Behinderung (falls vorhanden).

Heute darf die Staatsbürgerschaft der Ukraine ohne Einwanderungsgenehmigung ausgestellt werden. Aufgrund einer solchen Änderung der geltenden Gesetzgebung wird der Prozess der Erlangung der Staatsbürgerschaft vereinfacht.

Wenn Sie nicht genügend Freizeit und Möglichkeiten zur Umsetzung dieses Problems haben, können Sie jederzeit die umfassende und qualifizierte Unterstützung der Spezialisten unseres Unternehmens in Anspruch nehmen.

Wir beraten Sie ausführlich über den Algorithmus zur Erlangung der Staatsbürgerschaft, helfen Ihnen beim Sammeln der erforderlichen Papiere und dies alles gegen eine angemessene Gebühr. Darüber hinaus sind wir bereit, rechtliche Unterstützung in allen Fragen zu leisten, die sich bei der Registrierung der ukrainischen Staatsbürgerschaft ergeben.

Das Team von Spezialisten arbeitet ausschließlich aus rechtlichen Gründen, sodass Sie sich keine Sorgen um die Rechtmäßigkeit von Papierkram machen müssen. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne bei der Lösung Ihrer Fragen, unabhängig von der Komplexität.

Staatsbürgerschaft in der Ukraine