Firmenregistrierung in Estland

Estland ist ein Land mit einer sehr attraktiven wirtschaftlichen Atmosphäre, die wiederum ein günstiges Umfeld für Investitionen schafft. Estland entwickelt aktiv Fin-Tech-Technologien, bietet Steuersätze von Null und fungiert als eine der Gerichtsbarkeiten, die noch nie in eine „schwarze Liste“ aufgenommen wurden. Ein Unternehmen, das auf dem Territorium dieses Staates ansässig ist, hat die Möglichkeit, ohne Vermittler mit europäischen Partnern zu handeln, mit Kryptowährungen zu arbeiten und so weiter.

Estland hat bereits mehrere Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung unterzeichnet. Neben den Steuervergünstigungen zeichnet sich die estnische Gerichtsbarkeit durch folgende Vorteile aus:

Mangel an monatlicher Berichterstattung. Unternehmen mit Steuerverbindlichkeiten müssen alle 12 Monate Berichte einreichen.

Keine Prüfungspflicht. Audits werden nur durchgeführt, wenn der Umsatz des Unternehmens 1,6 Millionen Euro übersteigt, das Personal aus mehr als 24 Mitarbeitern besteht und das Vermögen mehr als 800.000 Euro beträgt.

Das genehmigte Kapital ist nicht begrenzt, es kann innerhalb eines Jahres oder sogar länger gebildet werden.

Das E-Governance-System ermöglicht eine aktive Interaktion mit dem Staatsapparat.

Ein Unternehmen kann nur einen Direktor haben. Es gibt keine Wohnsitzerfordernisse für Vorstandsmitglieder.

Geschäftsformulare in Estland

Nicht in Estland ansässige Personen erhalten das Recht, ein Unternehmen mit einer der folgenden Optionen zu gründen:

  • Privatunternehmen mit beschränkter Haftung – OÜs;
  • offenes oder privates JSC – AS bzw. OÜ;
  • verschiedene Arten von Partnerschaften – UU, TU usw.;
  • individuelles Unternehmertum – FIE.

Nichtansässige gründen am häufigsten Unternehmen in der ersten Form. Dies ist ein Analogon von LLC. Der Eigentümer kann eine solche Firma gründen, und er darf auch Vorstandsmitglied werden. Der Vorstand muss estnische Einwohner haben. Das Strafgesetzbuch ist in Höhe von EUR 2.500+ erforderlich. Es ist nicht erforderlich, das Kapital sofort nach der Registrierung einzuzahlen. Das Kapital muss jedoch vor der Ausschüttung von Dividenden eingezahlt werden.

Estnische Steuerprivilegien

Estland ist kein Offshore-Staat, aber dieser Staat hat sich zu Recht den Ruf erarbeitet, steuerlich loyal und respektabel zu sein. Für Unternehmen, die keine Gewinne ausgeschüttet haben, beträgt der Steuersatz 0%.

Wenn die Firma keine Geschäfte im Land tätigt und nicht mit lokalen juristischen Personen interagiert, bleibt die Nullschwelle bestehen.

Nach erfolgter Dividendenausschüttung steigt der Zinssatz auf 25%. Die Körperschaftsteuer beträgt ebenfalls Null. Um Gewinne zu verteilen, kann ein estnisches Unternehmen:

  • Geld auf estnische Bankkonten einzahlen;
  • Reinvestitionen tätigen, ohne die Grenzen des Nullregimes zu verletzen;
  • Rückgriff auf außenwirtschaftliche Kredite. In diesem Fall werden nur Zinsen besteuert, ohne den Darlehensbestand zu berühren.

Die Mehrwertsteuer für Gebietsfremde beträgt 20%. Dies ist ein Standardindikator. Wenn das Unternehmen keine Waren in der Eurozone handelt, wird keine Mehrwertsteuer erhoben. Wenn die Organisation einen Einwohner Estlands anstellt, muss eine zusätzliche Steuer von 33% gezahlt werden. Dies ist ein sozialer Beitrag.

Wenn Sie ein Unternehmen in Estland registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch ein fertiges Unternehmen in Estland kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens.

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eröffnen ein Bankkonto in einer beliebigen Gerichtsbarkeit und unterstützen die Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Arbeitsphase.

Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Erneuerung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.

Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie uns in das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Bisherige Nächster