Firmenregistrierung auf den Cayman Islands

Ein auf den Kaimaninseln registriertes Offshore-Unternehmen bietet die Möglichkeit, Ihr Unternehmen in kürzester Zeit auf ein internationales Niveau zu bringen. Caymans sind eine angesehene Gerichtsbarkeit, die als eine der ersten ausländische Unternehmen registriert hat. Deshalb haben viele globale Unternehmen hier ihre Büros eingerichtet. Der Bankensektor und die Art der Offshore-Dienstleistungen sind vorrangige Strukturen für Regierungsbehörden.
Es ist möglich, ein Unternehmen auf den Caymans aus der Ferne zu gründen, während der Prozess nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und keine sorgfältige Untersuchung aller Gesetze der Gerichtsbarkeit erfordert, um bürokratische Tricks und verschiedene verwirrende Bestimmungen aufzudecken.

Cayman Gerichtsbarkeit

Die Kaimaninseln legen keine Kapitalgrenzen für Offshore-Unternehmen fest, es wird jedoch empfohlen, einen Betrag von etwa 50.000 USD zu veranschlagen. Eine Person kann ein Unternehmen in Zusammenarbeit mit einem nominierten Aktionär und Direktor registrieren. Innerhalb der Gerichtsbarkeit gibt es sogenannte „befreite Organisationen“, die Geschäfte außerhalb der Inseln unter Verwendung eines Nullsatzes tätigen dürfen.
Unternehmen können Inhaberaktien ausgeben und einen Namen in einer der Sprachen wählen. Es ist wichtig, dass der Name weder direkt noch indirekt mit Regierungsbehörden in Verbindung gebracht wird. Wenn der Name in das Register eingetragen wird, wird er ins Englische übersetzt.

Einschränkungen für Cayman-Unternehmen

Folgendes ist durch die Gerichtsbarkeit der Kaimaninseln verboten:

  • Kredite von Anwohnern erhalten;
  • Tätigkeiten ausüben, die sich auf den Versicherungsbereich, den Finanz- und den Bankbereich beziehen, wenn hierfür keine spezielle Lizenz erworben wurde;
  • Immobilien können nur gemietet werden – Kauf ist verboten;
  • Handelsoperationen innerhalb der Inseln durchführen.

Vorteile und Nutzen der Gerichtsbarkeit von Cayman

Wahrung der Vertraulichkeit. Die Offenlegung von Daten wird mit bis zu 2 Jahren Gefängnis bestraft.
Nullsatz für Steuerabgaben.
Entwickeltes Bank- und Rechtssystem.
Verfügbarkeit verschiedener Arten von Wertpapieren – registriert, bevorzugt usw.
Es ist nicht erforderlich, Aufzeichnungen zu führen und Audits durchzuführen.
Umfassende Unterstützung durch Regierungsbehörden.
Flexibler rechtlicher Rahmen.
Wenn Sie ein Unternehmen auf den Kaimaninseln registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch ein fertiges Unternehmen auf den Kaimaninseln kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens.
Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eröffnen ein Bankkonto in einer beliebigen Gerichtsbarkeit und unterstützen die Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Arbeitsphase.
Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Neuausstellung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.
Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie uns in das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Bisherige Nächster