Eternity Law International Nachrichten ISO 14064: Treibhausgas Kontrolle

ISO 14064: Treibhausgas Kontrolle

Veröffentlicht:
März 20, 2023

Überschwemmungen, Dürren und rekordverdächtige Temperaturen machen die Bekämpfung des Klimawandels zu einer der dringendsten Herausforderungen der Welt und zu einer der größten Hürden, denen Nationen, Regierungen, Unternehmen und die Menschheit als Ganzes in der heutigen Welt gegenüberstehen. Um die relevanten Aktivitäten zu rationalisieren und Anforderungen für die Aktivitäten des Unternehmens zu formulieren, wurden viele Programme initiiert, um die negativen Umweltauswirkungen zu überwachen und zu reduzieren. Arbeiten in dieser Richtung werden unter anderem von der Internationalen Organisation für Normung durchgeführt, deren Spezialisten kürzlich zwei Normen veröffentlicht haben, darunter insbesondere ISO 14064. Diese Norm wurde geschaffen, um die Reduzierung schädlicher Emissionen zu beeinflussen. Die Zertifizierung nach ISO 14064 ist nach wie vor freiwillig, das BSI stellt jedoch fest, dass die Zahl der Organisationen, die Interesse an der Einhaltung der neuen Bestimmungen zeigen, zunimmt.

Hauptziele der ISO 14064

  • Umsetzung eines einzigen Regulierungsdokuments, das Bestimmungen zur Interaktion mit dem wachsenden öffentlichen Interesse am Klimawandel festlegt.
  • Bildung von Anforderungen für geeignete Messungen und Inspektionen.
  • Annahme eines technisch strengen, aber politisch neutralen Standards.

Die Normenreihe ISO 14064 gibt Leitlinien für die Überwachung und Reduzierung von Emissionen vor, die genauen Anforderungen wurden jedoch nicht definiert. Nach international anerkannten Meldevorschriften sind Emissionen in den folgenden beiden Kategorien nachweispflichtig.

  1. Direkte Emissionen sind Emissionen, die von der Organisation direkt auf ihrem Gebiet verursacht werden, beispielsweise durch den Betrieb von Öfen oder Transportmitteln.
  2. Indirekte Emissionen sind thermische oder Treibhausgasemissionen eines anderen Unternehmens. Beispielsweise tragen Organisationen beim Betrieb von Computergeräten am Ort ihrer Verwendung nicht zur Entstehung von Emissionen bei, am Ort ihrer Herstellung fallen jedoch gefährliche Abfälle an.

Zertifizierung nach ISO 14064 als Nachweis der Emissionsminderung

Unternehmen, die eine ISO 14064-Zertifizierung erhalten, profitieren von:

  • Unternehmensrisikomanagement;
  • Die Möglichkeit, sich an freiwilligen Aktivitäten zu beteiligen (z. B. Teilnahme an freiwilliger Inventarregistrierung oder Berichterstattung über Treibhausgase);
  • Erlangung einheitlicher Regeln zur Aufrechterhaltung des Meldewesens und andere.

Spezifikationen für die Berechnung von Emissionen und die Kontrolle von Treibhausgasen auf Anlagenebene bieten eine Anleitung für die Untersuchung potenzieller Gefahren. Dieser Standard enthält auch Anforderungen und Regeln für Treibhausgasinventare, die als Ergebnis der Aktivität erstellt werden.

ISO 14064 beschreibt den Ablauf und die Regeln für die Erstellung von Programmen, Richtlinien und Anforderungen sowie von Standard-Treibhausgasinventaren und zugehörigen Dokumenten, Berichten und Verbesserungsmethoden. Die Zertifizierung hat klare Vorteile für alle Beteiligten in globalen Geschäftsketten: Unternehmen, Behörden, Projektentwickler und andere.

Sie könnten interessiert sein

ICO-VERORDNUNG IN DER SCHWEIZ

ICO-VERORDNUNG IN DER SCHWEIZ 2018 Am 16. Februar 2018 hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) eine Übersicht und Rechtsberatung für ICO-Organisatoren veröffentlicht. Insbesondere weist der Service zu Recht darauf hin, dass die Gesetze und Regulierungen des Finanzmarktes nicht ausnahmslos auf alle ICOs angewendet werden können, daher wird die Notwendigkeit der Einhaltung regulatorischer Anforderungen im Einzelfall beurteilt....

Schritte zum Erhalt einer EMI-Lizenz in Europa

E-Geld-Institute (EMIs) sind ein bedeutender Teil des europäischen Finanzmarkts, da sie Privatpersonen und Unternehmen dabei helfen, ihr Geld einfach zu verwalten. EMI wurde für das digitale Zeitalter entwickelt und bietet Zugang zu wichtigen Finanzdienstleistungen in einer Vielzahl von Sektoren. A Nachfolgend finden Sie die grundlegenden Informationen zur EMI-Lizenz in der EU. Regulierungsrahmen für EMI EMI...

ICO-Lizenz in Gibraltar

Wenn Ihr Kryptowährungsprojekt interessante Inhalte mit einem transparenten und verständlichen Arbeitssystem hat und Sie planen, für längere Zeit zu arbeiten, empfiehlt unser Unternehmen Eternity Law International, Ihr Unternehmen in Gibraltar zu eröffnen. Hier erhalten Sie die volle Hilfe des Reglers und einige Vorteile bei der Arbeit: Transparenz der Regulierung; Fähigkeit, alle lizenzierten Informationen zu erhalten;...

ICO-Unterstützung

Unser Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der professionellen rechtlichen Begleitung von Projekten auf Basis von Blockchain-Technologien und ICOs. Während der Existenz des Unternehmens haben unsere Spezialisten mehr als 30 Unternehmen, deren Aktivitäten im Zusammenhang mit ICO-Projekten, Bergbau, Börsen und Kryptowährungsaustauschern stehen, Rechtsdienstleistungen erbracht. Darüber hinaus haben wir dazu beigetragen, rechtlich stabile Strukturen für Blockchain-Entwicklungsunternehmen...

Wie eröffne ich ein zypriotisches Devisengeschäft?

Die EU verbietet die Aktivitäten von Devisenfirmen, die nicht ihrer Regulierung unterliegen. Viele EU-Länder nehmen jedoch eine harte marktfeindliche Haltung ein und erlegen hohe Steuerregelungen sowie höhere Gebühren und Beschränkungen für die Führung eines Finanzunternehmens oder die Erlangung der Genehmigung für eine Devisenagentur auf. Zypern entschied sich jedoch für den anderen Weg und bot einen...

Öffentliches Angebot von Unternehmensanteilen in Singapur

Öffentliches Angebot von Unternehmensanteilen in Singapur – dieses Verfahren wird von Unternehmern mit vielen Vorteilen durchgeführt. Der Verkauf des Unternehmensvermögens ermöglicht die Gewinnung von Kapitalinvestoren, die Erhöhung des Status des Unternehmens, die Verbesserung des materiellen Zustands, die Erhöhung des Bekanntheitsgrades und der Popularität bei den Massen, das Besprechen von Richtungen und die Erhöhung der Nachfrage...
Füllen Sie die Lücke aus:

Zürich

Stockerhof Center, Drakenigstraße 31a

Kiew

st. Basseinaya, 7v

London

52 Grosvenor Gardens

Tallinn

Harju Maakond, Kesklinna Linnaosa, Tuukri 19

Vilnius

Ave. Gediminas, 44A

Washington

1629 K St. Suite 300 N.W.

Riga

Esplanade, 7. Stock

Edinburgh

Lokhrin Plaz, 1

Nikosia

Nikosia Yakovides Tower, 5. Stock

Sydney

20 Martin Place

Singapur

Etage 42, Suntec Tower 3, Temasek Boulevard 8

Hongkong

st. Hafen 18, 35 / F, Central Plaza, Shanghai

Tiflis

Revaz Tabukashvili Str., N 45, area N 7