ERSTELLUNG VON GUTEN STANDARD-ZERTIFIKATE

Erstellung der Bescheinigung über den guten Ruf, die Incumbency, den steuerlichen Wohnsitz Wenn Sie ein „europäisches Unternehmen“ oder ein Geschäft in Offshore-Ländern haben, sind Sie höchstwahrscheinlich auf eine Vielzahl von Zertifizierungsdokumenten gestoßen, insbesondere auf die Bescheinigung über den guten Stand, die Incumbency und den steuerlichen Wohnsitz.

Wenn Sie nicht herausfinden können, wozu sie dienen, oder nur vorhaben, sie zu verwenden, sind die folgenden Informationen relevant. Solche Zertifizierungsdokumente sind für das Unternehmen nicht zwingend erforderlich.

MERKMALE DER ZERTIFIKATE

Solche Zertifikate werden bei Bedarf zusätzlich bestellt. Und früher oder später wird ein solches Bedürfnis sicherlich auftreten.

VORBEREITUNG FÜR DAS ZERTIFIKAT GUTE STANDARD

Mit anderen Worten, es ist ein Dokument in gutem Zustand. Das Zertifikat bestätigt, dass das Unternehmen aktiv ist und vor allem keine Schulden im Zusammenhang mit der Zahlung staatlicher Gebühren hat. Normalerweise enthält es den Namen der Institution, Daten zur Registrierungsnummer und das Ausstellungsdatum.

Ausgestellt von der Stelle, die das Unternehmen registriert hat. Ein solches Dokument kann erforderlich sein, wenn sich der Geschäftspartner von der Rechtmäßigkeit des Unternehmens überzeugen möchte.

In der Praxis kommt dies selten vor. Viel häufiger wird bei der Eröffnung eines Kontos bei einer ausländischen Bank ein Beglaubigungsdokument benötigt, sofern das Unternehmen seit mehr als sechs Monaten besteht.

Es wird benötigt, wenn Informationen zu einem Arbeitskonto zu einem von der Bank selbst festgelegten Zeitpunkt aktualisiert werden. Hier können Nuancen entstehen. Wenn die Offshore-Gesellschaft staatliche Zahlungen nicht rechtzeitig geleistet hat, wird das Dokument nicht von der Registrierungsstelle ausgestellt.

Die Bankanforderungen werden nicht erfüllt und das Konto wird einfach gesperrt, wodurch alle Transaktionen automatisch ausgeglichen werden.

ERSTELLUNG DER BESTELLBESCHEINIGUNG

Mit einem solchen Dokument können Sie Informationen über den aktuellen Status des Unternehmens leicht bestätigen. Es zeigt auch erweiterte Informationen über die Struktur des Unternehmens an.

Informationen über den Namen des Unternehmens und seine Registrierungsnummer gelten als Standard für ein Zertifizierungsdokument. Achten Sie darauf, Informationen über die Leiter und Personen zu registrieren, die Aktien besitzen.

Manchmal enthält die Bescheinigung jedoch auch andere Informationen, die vom Begünstigten und in Übereinstimmung mit der Gerichtsbarkeit verlangt werden.

Die Incumbent wird von der Registrierungsstelle oder dem Gesellschaftssekretär ausgestellt. Das Dokument wird bei der Eröffnung eines Kontos bei einem ausländischen Bankinstitut benötigt. Die Notwendigkeit dafür wird während der Überprüfung angezeigt.

STEUERLICHER AUFENTHALTSBESCHEINIGUNG

Bei Vorliegen einer solchen Bescheinigung kann der Status eines ansässigen Steuerpflichtigen in dem Land bestätigt werden, in dem die Gesellschaft eingetragen ist. Es zeigt, dass das Unternehmen eine eigene Steuernummer hat. Die Bewohner müssen einmal im Jahr entsprechende Berichte vorlegen.

Es stellt sich heraus, dass ein solches Dokument nur für Offshore-Unternehmen relevant ist, daher können nur sie es erhalten. Und der springende Punkt ist, dass Offshore-Gesellschaften steuerfreie Rechtsordnungen sind.

Die Bescheinigung über den steuerlichen Wohnsitz kann von der Steuerbehörde des Staates ausgestellt werden, in dem das Unternehmen registriert ist. Damit Sie die Vorteile von Abkommen genießen und gleichzeitig Doppelbesteuerung vermeiden können, benötigen wir ein Dokument. Eine ausländische Bank hat das Recht, ein Dokument zu verlangen, wenn bei ihr ein Konto eröffnet wird.

WO KANN MAN ZERTIFIKATE VORBEREITEN

Eternity Law International bietet fast alle Arten von Rechtsdienstleistungen an. Insbesondere Unterstützung bei der Registrierung von Offshore-Gesellschaften, europäischen Unternehmen. Unsere Spezialisten sind auch bereit, Sie bei der Eröffnung einer Vielzahl von Konten bei ausländischen Bankinstituten zu unterstützen.

Wir helfen bei der Beschaffung aller oben genannten Zertifizierungsdokumente sowie anderer Zertifikate für bestehende Offshore-Unternehmen.

Bitte treten Sie unserem Telegram-Kanal bei, um über neue Angebote auf dem Laufenden zu bleiben.