Registrierung einer Offshore-Gesellschaft Aruba

OFFSHORE UNTERNEHMENSREGISTRIERUNG Aruba – UNTERNEHMENSBILDUNG Aruba

Aruba ist ein Gebiet der Kleinen Antillen unter der Gerichtsbarkeit der Niederlande. Es ist eine kleine tropische Insel mit einer Gesamtfläche von 193 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von 100.000.
Aruba ist eine der attraktivsten Optionen für die Eröffnung eines Offshore-Unternehmens: Niedrige Steuern und günstige Geschäftsbedingungen ziehen eine große Anzahl von Geschäftsleuten an, die eine LLC in dem Gebiet mit dem günstigsten Geschäftsklima eröffnen möchten.

Gesetzliche Regelung

Die Aktivitäten von Organisationen auf Aruba unterliegen zwei lokalen Gesetzen, insbesondere:

  • Das 1988 erlassene Companies Act;
  • Der neue Finanzrahmen, der seit 2000 in Kraft ist.

Diese Vorschriften gewährleisten ein günstiges Geschäftsklima für einheimische und ausländische Unternehmen. Als nächstes werden wir einige Merkmale der Aktivitäten von Offshore-Unternehmen auf Aruba betrachten.

Merkmale der Gesetzgebung

Um ein eigenes Unternehmen zu eröffnen, müssen Sie das genehmigte Kapital einbringen, dessen Betrag etwa 25.000 Einheiten der lokalen Währung beträgt. Lokale Aktiengesellschaften können jede für sie geeignete Art von Aktien verwenden, sie können sowohl eingetragen als auch Inhaber sein. Es gibt keine Beschränkungen für die Steuerresidenz von Aktionären, aber lokale LLCs müssen mindestens zwei Aktionäre haben. Auch hier spielt es keine Rolle, ob es sich um natürliche oder juristische Personen handelt.
Abgesehen von dem Fehlen von Beschränkungen für den Wohnsitz der Aktionäre gibt es keine Hindernisse für den steuerlichen Wohnsitz des Leiters der Gesellschaft. Nur ein Direktor reicht aus, egal ob es sich um eine natürliche oder eine juristische Person handelt. Die Rechnungslegung in Unternehmen ist obligatorisch, Audits sind jedoch nicht erforderlich.
Ein weiterer großer Vorteil von Aruba für die Eröffnung einer Offshore-Gesellschaft ist die Steuerpolitik des Staates. Sie müssen immer noch Steuern zahlen, aber es sollte beachtet werden, dass ihre Sätze relativ niedrig sind. Obwohl Steuerzahlungen erforderlich sind, ist das Geschäft mit einem in Aruba registrierten Unternehmen immer noch rentabler als an jedem anderen Ort an Land.
Wenn Sie ein Offshore-Unternehmen auf Aruba registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen auf Aruba schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch eine fertige Firma in Aruba kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens in Aruba.
Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eines europäischen Unternehmens, beim Erhalt einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, bei der Eröffnung eines Bankkontos in einer beliebigen Gerichtsbarkeit sowie bei der weiteren Unterstützung der Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Phase von Arbeit.
Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Erneuerung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.
Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder füllen Sie das Formular unten auf der Seite aus und senden Sie es uns.

Bisherige Nächster