Italien Glücksspiellizenz

Eine Lizenz ist ein Dokument, dessen Vorhandensein das Recht einräumt, Aktivitäten durchzuführen: Bau, Buchhaltung oder Glücksspiel. Die Lizenzierung von Glücksspielen in Italien ist obligatorisch. Ohne ein solches Dokument wird die Funktionsweise eines Unternehmens in Frage gestellt und kann unter Strafe gestellt werden.
Die Erteilung von Genehmigungen zur Führung eines Glücksspielgeschäfts ist ein gesondertes Thema, da die Durchführung von Glücksspielen in vielen Ländern verboten ist. Dementsprechend sollten diejenigen, die Eigentümer eines Dokuments werden möchten, das das Recht zur Eröffnung eines Casinos gewährt, zunächst herausfinden, in welchen Staaten das Spielen erlaubt ist.
Heute gibt es eine Lösung für diejenigen, die Glücksspielgeschäfte tätigen möchten – eine spezielle Lizenz für ein Online-Casino.
Mitarbeiter von Eternity Law International helfen Ihnen dabei, schnell eine Genehmigung für ein Online-Casino in Italien zu erhalten und ein fertiges lizenziertes Online-Casino zu erwerben. Seit vielen Jahren befasst sich unser Unternehmen intensiv mit allen Fragen im Zusammenhang mit der Registrierung eines „Glücksspiel“ -Unternehmens und hat bereits mehr als 40 Lizenzen in verschiedenen Ländern erhalten.

Erteilung von Lizenzen – Grundlegende Bestimmungen

Das Glücksspielgeschäft ist in Regionen, in denen die lokalen Behörden kein Verbot verhängt haben, recht entwickelt. Dies sind Offshore-Zonen, die frei von hohen Steuern sind und effektive Vorteile bieten. Darunter: Man Island, Curasao, Kanavake, Alderney usw. Die lokale Regierung fördert den Betrieb von Casinos, da die Einnahmen aus den Registrierungsgebühren dem Budget des Landes zugute kommen.
Leistungen:

  • Sie können sich an internationalen Aktivitäten beteiligen;
  • Eintritt in den europäischen Markt;
  • den Ruf des Marktgeschäfts stärken;
  • eine EU-Registrierungsnummer erhalten;
  • mit seriösen ausländischen Unternehmen zusammenarbeiten;
  • haben das Recht zu arbeiten, ohne Steuern zu zahlen und regelmäßige Berichte für den Provisionskontrolleur zu erstellen.

Um eine Lizenz für ein Casino zu erhalten, müssen Sie alle gesetzlichen Bestimmungen einhalten, um im Gegenzug eine garantierte Zuverlässigkeit und Sicherheit des Geschäfts zu erhalten.
Lizenzen in Italien werden von der AAGM-Kommission (Autonome Verwaltung staatlicher Monopole) ausgestellt. Sie registriert nicht nur Glücksspielunternehmen, sondern kontrolliert und reguliert auch Glücksspielaktivitäten. Die Kommission identifiziert illegale Casinos, und Strafverfolgungsbehörden stellen ihre Arbeit ein und haben allen Grund, ein Strafverfahren einzuleiten.
Bei Gesetzesverstößen droht dem Lizenznehmer der Widerruf der Lizenz oder die vorübergehende Beendigung ihrer Gültigkeit.
AAGM hat sich zum Ziel gesetzt, Spieler vor Betrug, Zahlungsausfällen (Gewinnen), Betrügern und skrupellosen Betreibern zu schützen.

Lizenzen, die erhältlich sind

Lizenzen für den Betrieb von Glücksspielen (+ Online-Modus).
Lizenzen für Internet-Lotterien (ausgestellt an den Gründer).
Lizenzen für die Annahme von Wetten (Aquasport / Pferderennen).

Voraussetzungen für Lizenzen in Italien:

Die Lizenz ist 9 Jahre gültig;
Dokumentenpreis – eine Viertelmillion Euro (ohne Mehrwertsteuer), zahlbar nach Erhalt einer Lizenz;
Ein Antragsteller für eine Lizenz für ein Online-Casino ist jeder Unternehmer, der in den EU-Ländern (+ Island, Norwegen, Liechtenstein) tätig ist.
EU-Vertreter haben Anspruch auf eine italienische Lizenz. Unternehmen haben jedoch das Recht, sich in jedem Land zu registrieren.
Ein Internet-Casino mit einer entsprechenden italienischen Glücksspiellizenz kann den Nutzern des Staates Dienste mit einer registrierten Ressource und einer „.it“ -Domain anbieten.
Die Kommission überwacht streng den Betrieb italienischer Casinos (ihre Dienstleistungen sollten nicht auf ausländische Unternehmen ausgedehnt werden („.com“ -Domen);
Server können sich sowohl auf dem Territorium des Landes als auch in anderen EU-Ländern befinden (Bedingung ist eine Verbindung mit der „Site“ der AAGM-Kommission für Online-Kontrolle).
Verstöße gegen die von der AAHM festgelegten Online-Casino-Betriebsverfahren können zu Geldstrafen (bis zu 5.000 Euro) oder Festnahmen (bis zu einem Jahr) führen.

die Hauptsache

Obligatorische Zahlung von Provisionen an die Bank (eineinhalb Millionen Euro).
Die Software muss getestet werden, um den Innovationsgrad des Online-Casinos festzustellen.
MwSt
Single (20% des Gesamtgewinns) für Betreiber von Online-Casinos, Buchmacher von Internet-Einrichtungen, Eigentümer von „Glücksspiel“ -Häusern, Wechselkurse, Pokerräume (einschließlich Spiele im Ring).
Mehrwertsteuer.
Höhe der Spielgebühren für Wetten:

  • Sport – ungefähr dreieinhalb%;
  • Pferderennen – zehn%;
  • Spielautomaten – drei%;
  • Bingo Lotto – elfeinhalb%;

Bedarf:

  • rechtzeitige Erneuerung der Lizenz für das Online Casino;
  • Verfügbarkeit von Zertifikaten für alle auf der Website vorhandenen und funktionierenden Spiele und Programme;
  • Gründung neuer Online-Einrichtungen, Registrierung bei der AAHM und Erteilung von Genehmigungen für jede dieser Einrichtungen.

Dokumentation

Satzung des Unternehmens + Entscheidung des Gründungsrates über die Ernennung von Managern (Kopie).
Firmenname Zertifikat (Kopie).
Gescannte Kopien von Pässen der Mitarbeiter des Unternehmens.
Bescheinigung über die Erstellung und Funktionsweise der Website mit dem zugewiesenen Namen (Kopie).
Dokumente, die das Vorhandensein eines Büros bestätigen, Mietzahlung + Quittungen für Stromrechnungen (Kopien).
Vereinbarungen und Verträge mit Partnerunternehmen, einschließlich aller Informationen über diese (Kopien) sowie Registrierungsdokumente dieser Unternehmen (Kopien).
Antrag – das Original für die Ausstellung einer Online-Casino-Lizenz.
Eine Erklärung der Bank, die das Bestehen eines Girokontos bei Geldern bestätigt.
Briefe – Empfehlungen von Finanzunternehmen, die bestätigen, dass der Gründer reich genug ist, um ein Glücksspielunternehmen zu besitzen.
Beschreibung und Eigenschaften der Software auf der Spielressource.

Geschäftsplan beschreibt

Art der Spielplattform (Erwähnung des Herstellers, der Funktionsprinzipien, der Zahlungsdienste usw.);
alle „Spiele“ (Autor, Name, Spielablauf; Garantie für Transparenz der Zahlungen);
finanzielles Potenzial (Ausgaben-Einnahmen);
Merkmale von Zahlungsprogrammen, deren Qualität, Geldtransfergarantien.
Ausgabe
Die AAGM-Glücksspielkommission hält sich strikt an die Grundsätze, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten und den Verlust von Finanzen außerhalb Italiens zu verhindern. Die Experten von Eternity Law International helfen Ihnen bei der Erlangung der entsprechenden Lizenz.

Bisherige Nächster