Firmenregistrierung in Chile

Die chilenische Republik ist eines der reichsten, am weitesten entwickelten und vielversprechendsten Länder Südamerikas. Darüber hinaus ist es ein stabiler Staat mit einem geringen Korruptionsgrad.

Organisationsformen für Unternehmen in Chile

Für ausländische Handelsunternehmen sind die folgenden Rechtsformen am bequemsten:

  • GMBH. Die Gesellschaft umfasst 2-50 Mitglieder. Verantwortlich sind die Partner, die sich nach der Höhe des Beitrags richten. Es gibt keine Mindestkapitalanforderungen. Einzelpersonen und juristische Personen können als Gründer auftreten. Sie sind auch Vorstandsmitglieder.
  • Einzelne LLC. Der Eigentümer eines solchen Unternehmens kann eine juristische Person sein, die auch zur Ausübung kommerzieller Aktivitäten gegründet wurde. Der Eigentümer unterliegt Verpflichtungen, die proportional zur Größe des Kapitals der Organisation sind.
  • JSC. Für eine Aktiengesellschaft bestehen keine Anforderungen hinsichtlich der Teilnehmerzahl. Die Aktionäre haften in Höhe der Summe ihrer Aktien am Kapital. Direktoren: mindestens 3. Es ist notwendig, den Vorstand zweimal im Jahr einzuberufen.
  • Zweig einer ausländischen Organisation.

Buchhaltung und Berichterstattung

Unternehmen in der chilenischen Republik müssen Folgendes tun:

  • monatliche Abrechnungen und einen Bericht über Gehaltszahlungen vorlegen (dies erfolgt in der Regel in elektronischer Form);
  • einmal im Monat eine Mehrwertsteuererklärung einreichen, auch wenn das Einkommen des Unternehmens Null beträgt;
  • Vorlage von Bilanzen und Jahresberichten im Zeitraum vom 1. bis 30. April (für den abgelaufenen Zeitraum).

Besteuerung in Chile

  • Für Zweigniederlassungen ausländischer Unternehmen wird die Steuer nur auf Einkünfte erhoben, die aus einer lokalen Quelle stammen.
  • Die Höhe der Einkommensteuer variiert zwischen 10 und 20%.
  • Einzelpersonen zahlen Einkommensteuer zu einem variablen Satz. Tatsächlich ist der Unternehmenszollsatz Null.
  • Unternehmen der Landwirtschaft, des Transportwesens und des Bergbaus zahlen eine
  • Mindestpauschalsteuer.
  • MEHRWERTSTEUER 19%.
  • Für unbewegliches Vermögen wird eine Steuer von 1,5% erhoben.
    Kapitalerhöhungen werden nicht besteuert.

Wenn Sie ein Unternehmen in Chile registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch eine fertige Firma in Chile kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Unternehmens.
Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eröffnen ein Bankkonto in einer beliebigen Gerichtsbarkeit und unterstützen die Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Arbeitsphase.
Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Neuausstellung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.
Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Telefonnummern an oder schreiben Sie uns in das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Bisherige Nächster