Banklizenz in Panama

Banklizenzen in Panama sind immer ein heißes Thema. Insgesamt gibt es drei Arten von Lizenzen: Allgemein; internationale und Vertretungslizenz.

Kurze Anleitung

  1. Der Mandant muss das Mindestpaket an Dokumenten vorlegen, das der Anwalt der Kanzlei selbst ausfüllt. Ein kompetenter Anwalt erstellt auf der Grundlage der vom Mandanten ausgestellten Vollmacht ein vollständiges Paket amtlicher Unterlagen.
  2. Um eine internationale Lizenz zu erhalten und Bankgeschäfte tätigen zu können, weist der Kunde eine Kapitalausstattung in Höhe von 3 Millionen Euro aus. Der Preis ist höher als in anderen Offshores, aber der Restbetrag von 250.000 Euro wird weiterhin berücksichtigt, der nicht abgehoben werden kann.
  3. Erfordert die obligatorische Registrierung eines neuen Bankinstituts in der Republik Panama. In den meisten Ländern muss nach Einrichtung des Büros ein Bankkonto eröffnet werden. Die Institution wird vom Mandanten oder Rechtsspezialisten ausgewählt.
  4. Alle Dokumentationen werden in Englisch oder Spanisch bereitgestellt. Bei der Auswahl einer Rede ist es wichtig, die Wünsche und Geschmäcker der Zielgruppe zu berücksichtigen, da ein wesentlicher Teil der Bestandteile interpretiert werden muss.

Arten von Banklizenzen in Panama

  1. Allgemeines. Der Lizenznehmer kann Bankgeschäfte im Land abwickeln sowie Transaktionen außerhalb des Hoheitsgebiets der Republik Panama durchführen. Er kann auch alle Operationen durchführen, die von der Bankaufsichtsbehörde genehmigt wurden.
  2. International. Der Lizenznehmer darf Finanztransaktionen von der Hauptniederlassung in der Republik Panama aus durchführen. Er kann auch Transaktionen außerhalb des Hoheitsgebiets durchführen und alle von der Bankaufsichtsbehörde genehmigten Aufgaben ausführen.
  3. Exekutive. Ermöglicht auf rechtlicher Basis tätigen Nationalbanken die Organisation persönlicher Konsulate im Hoheitsgebiet der Republik.

Hauptstadt

Um das Bankgeschäft vollständig und legal verwalten zu können, benötigen Sie eine Sondergenehmigung. Hierzu gibt der Antragsteller Auskunft über einen geringen Anfangsbetrag für die Organisation einer Finanzstruktur in der Republik.

Um eine internationale Lizenz zu erhalten, muss der anfängliche Betrag 3 Millionen US-Dollar (3.000.000) betragen. Für eine allgemeine Lizenz müssen Sie einen Betrag von 10 Millionen USD (10.000.000) angeben.

Das Kapital, das für eine als Tochtergesellschaft in Panama zugelassene Bank vorgesehen ist, wird als Tochterfonds des Hauptgutes definiert und nicht als Teil des Grundkapitals betrachtet.

Wie die Mittel verteilt werden

Der Prozentsatz der Rolle des Antragstellers oder einer Gruppe seiner Gründer am eingezahlten Kapital wird vom Finanzinstitut erneuert.

Gesetzliche Vertreter

Personen, die zu autorisierten Anhängern der Bank ernannt wurden, müssen sich mehrere Jahre in der Republik aufhalten, und eine von ihnen muss die panamaische Staatsbürgerschaft besitzen.

Audit-Registrierung und Berechtigungen

Ein Arbeitszertifikat eines Leitungsorgans ermöglicht es einer Institution, einer ausländischen Organisation zu entsprechen. In einem solchen Dokument heißt es, dass der externe Prüfer, der die wirtschaftlichen Aussagen des Antragstellers und / oder Gründers bescheinigt, befugt ist, Maßnahmen zu ergreifen.

Geschäftsbauplan

Das Projekt des Antragstellers in der Phase der Gründung und Erlangung einer Lizenz muss genehmigt werden. Der Begriff (kurz, mittel und unendlich) wird separat aufgeführt, ebenso wie die Lebensfähigkeit der Bank und ihr Beitrag zur panamaischen Wirtschaft.

Machbarkeitsstudie

Die Geldpläne des Antragstellers, die organisatorischen Funktionen des Projekts und die erwartete Rentabilität der Bank.

Risikomanagement

Diese Kategorie umfasst die Aktivitäten einer politischen Persönlichkeit, Management, Papiere, die das Management von Bankrisiken entwickeln. Dies sind Kredit-, Betriebs- und Zinsliquidität sowie rechtliche Risiken.

Konzern- und geprüfter Jahresabschluss

Vergleichende konsolidierte und geprüfte Währungsberichte des Antragstellers und / oder seiner Beförderungsgruppe in den letzten 2 Jahren. Aktuelle Wirtschaftsberichte werden ebenfalls vorgelegt, jedoch nicht länger als 60 Tage vor dem Zeitpunkt ihrer Einreichung.

Solche Berichte müssen unter Berücksichtigung der Regeln und Anforderungen des International Stereotyped Accounting oder der allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze der Vereinigten Staaten erstellt werden.

Internationale Lizenz

Ausländische Banken, die keine offizielle Arbeitserlaubnis haben, können bei der Bankaufsichtsbehörde eine vorläufige Genehmigung zur Durchführung von Bankaktivitäten beantragen.

Mit der vorgelegten Lizenz können Sie an Transaktionen sowohl im Hoheitsgebiet des Staates teilnehmen als auch Verträge außerhalb der Republik abschließen.

Repräsentative Lizenz

Das Konsulat ist verpflichtet, das Wort „Vertretung“ in seinen Namen der Struktur aufzunehmen.

Es ist die Bank, die ihr Konsulat gründet, die verpflichtet ist, eine Vertretungslizenz zu beantragen.

Anschließend hat die Bank die Möglichkeit, sich an repräsentativen Arbeiten nach ihrer Filiale zu beteiligen oder ihre Zugehörigkeit zur Filiale zu verweigern.

Unsere hochprofessionellen Spezialisten von Eternity Law International unterstützen Sie gerne bei der Lösung dieses Problems.

Tags
    Andere Lizenzen