Anforderungen für die Registrierung und Erlangung der Genehmigung zur Eröffnung eines kleinen alternativen Investmentfonds

Anforderungen für die Registrierung und Erlangung der Genehmigung zur Eröffnung eines kleinen alternativen Investmentfonds

Alternative Investments werden immer wichtiger in den Portfolios der Anleger. Einer davon ist ein Sammelfonds namens Small Alternative Investment Fund (im Folgenden als SAIF bezeichnet). Dieses kollektiv gepoolte private Finanzinstrument sammelt Gelder von Anlegern, um sie gemäß einer festgelegten Anlagepolitik zu investieren, die zum Nutzen der Anleger entwickelt wurde. Nachfolgend finden Sie die Grundvoraussetzungen für einen kleinen alternativen Investmentfonds.

Voraussetzungen für einen kleinen alternativen Investmentfonds

  • Die Hauptvoraussetzung für die Eröffnung eines Investmentfonds ist die Gründung des Unternehmens selbst, was normalerweise 5 Werktage dauert. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Ihre Stiftung in diesem Stadium der Registrierung mindestens 2 Vorstandsmitglieder haben muss.
  • Anschließend wird die offizielle Genehmigung zur Registrierung dieses Fonds von der Finanzaufsichtsbehörde des Landes eingeholt – in Estland beispielsweise die Financial Conduct Authority, im Vereinigten Königreich die Financial Conduct Authority. In der Regel erhält der Lizenzbewerber ab Eingang des Antrags innerhalb von 60 Tagen eine Antwort der Regulierungsbehörde. Die Dauer der Antragsbearbeitung hängt jedoch davon ab, wie schnell der Antragsteller seinen Verpflichtungen nachkommt.
  • Neben der Genehmigung, die die Registrierung des Fonds ermöglicht, muss das Unternehmen sicherstellen, dass dem illegalen Umlauf von Geldern und der Zuwendung von Geldern zu terroristischen Aktivitäten wirksam entgegengewirkt wird. Dazu ist es notwendig, eine zusätzliche Fondsmanagerlizenz zu erwerben, was ebenfalls ca. 2 Monate dauert. Unter dieser Lizenz ist SAIF auch in der Lage, Privatkunden zu gewinnen.
  • Der letzte Schritt ist die Eintragung der Daten des Fonds selbst in das Handelsregister, ein einfacher Vorgang, der nur bis zu 5 Arbeitstage dauert.

Liste der Dokumente, die zur Gründung eines Fonds erforderlich sind

Die Unterlagen, die zusammen mit dem Antrag auf Errichtung eines Fonds vorbereitet werden müssen, sind:

  • Partnerschaftsvertrag;
  • Ursprünglicher Treuhandvertrag;
  • Bescheinigung über die Registrierung;
  • Eine Kopie des Memorandum of Place of Securities;
  • Kontakte und andere Informationen über das Unternehmen;
  • Memorandum und Satzung des Vereins.
  • Daten der Geschäftsleitung und der Aktionäre;
  • Adresse des Firmensitzes und andere Angaben zum eingetragenen Firmensitz;
  • Sonstige Informationen über die geplanten Aktivitäten des Unternehmens.

Vorteile der Gründung eines Investmentfonds

  • Die Gründung von SAIF ist aufgrund ihrer Fähigkeit, Kleinanleger ohne öffentliche Angebote anzuziehen, äußerst vorteilhaft.
  • Das vollständige Fondsregistrierungsverfahren dauert in der Regel etwa zwei Monate. (Wie oben erwähnt, hängt die Dauer der Registrierung davon ab, wie schnell der Antragsteller die Investmentfondsanforderungen erfüllt)
  • Einmal registriert und berechtigt, SAIF zu eröffnen, sind Anleger berechtigt, Aktien, Währungen, Anleihen, virtuelle Währungen, Immobilien und andere finanzielle Vermögenswerte sicher zu verwalten, die in ihren Portfolios platziert werden, um mehr Gewinn zu erzielen.
  • Darüber hinaus können Investoren mit einer solchen Erlaubnis Vermögenswerte in Risikokapital einbringen, da SAIF leicht an bestimmte Projekte angepasst werden können, was als wirksames Instrument zum Zusammenlegen des Kapitals anderer Investoren verwendet werden kann.
  • Es besteht keine Verpflichtung, dass Anleger in SAIFs ausschließlich Fachleute oder Bürger eines Landes sein müssen, diese Finanzinstrumente ermöglichen eine Investition für jedermann.
  • Nicht zuletzt liegt der Vorteil der Eröffnung eines Fonds in der Privatsphäre. Wenn eine Person die Erlaubnis erhält, einen kleinen Fonds zu eröffnen und zu verwalten, werden alle Daten beider Anleger und die Höhe ihrer Beiträge vollständig vertraulich behandelt.

Wenn Sie Fragen zu den Anforderungen an kleine alternative Investmentfonds haben, wenden Sie sich bitte an uns. Unsere Spezialisten verfügen über umfangreiche Erfahrung im Bereich des Unternehmenskaufs und -verkaufs sowie der Lizenzierung.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Bisherige Nächster