Kryptowährungslizenz in Estland

Lizenz für Kryptowährungen in Estland. Große Unternehmen in entwickelten Ländern sind zunehmend daran interessiert, mit Kryptowährungen zu arbeiten. Dies ist nicht überraschend, denn seit mehr als 10 Jahren ist Kryptowährung ein alternatives Finanzinstrument.

Hohes Potenzial und Rentabilität ziehen Makler an, eine Lizenz zu erhalten. Darüber hinaus ist es zur Durchführung legaler Finanztransaktionen erforderlich, und die Behörden könnten Ihnen keine Geldwäsche vorwerfen.

Lizenz in Estland

Trotz der Risiken bei der Arbeit mit Kryptowährung hat Estland die Regulierung von Finanztransaktionen auf gesetzlicher Ebene ernsthaft angegangen. Die wichtigsten Bestimmungen sind im Gesetz zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung festgelegt. Nachdem Sie in Estland eine Kryptowährungslizenz erhalten haben, haben Sie daher folgende Möglichkeiten:

  • Verkauf von Dienstleistungen und Waren für Kryptowährung;
  • Online-Geldwechseltransaktionen;
  • Zahlungsverkehr.

Die Lizenz kann innerhalb von 8 Monaten erworben werden. Es kann entweder zum Speichern von Kryptowährung und zum Erstellen virtueller Geldbörsen oder für einen Kryptowährungsaustausch und -tauscher dienen.

Aufgrund verschiedener gesetzlicher Anforderungen ist es sehr schwierig, sich selbst eine Lizenz zu besorgen. Unsere kompetenten Spezialisten helfen Ihnen, die mit der Registrierung verbundenen Risiken zu minimieren und eine Lizenz korrekt zu erhalten.

Für Details: alexandra.bil@eternitylaw.com

Telegramm: alexandraa001

Bitte zögern Sie nicht, unserem Telegrammkanal beizut/reten, um über neue Angebote für fertige Unternehmen zum Verkauf auf dem Laufenden zu bleiben.

Jeden Tag haben wir eine neue Gerichtsbarkeit, um eine schlüsselfertige Lösung anzubieten! Wir arbeiten auf der ganzen Welt.

Kontaktieren Sie bitte uns um weitere Informationen zu bekommen.

Tags
    Andere Lizenzen