Eröffnen Sie ein Bankkonto in Malta

Es gibt viele Gründe, ein Bankkonto außerhalb Ihres Heimatlandes zu eröffnen. Es kann ein Wunsch sein, Ihr Geschäft zu erweitern, neue Märkte zu erschließen oder neue Partner im Ausland zu finden.
Die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Bank sind bei der Auswahl einer Bank von grundlegender Bedeutung. Bedingungen und niedrige Anforderungen sind weitere wichtige Bedingungen. In diesem Artikel möchten wir Informationen über das Verfahren in Malta austauschen, da dieses Land großartige Geschäftsmöglichkeiten bietet.

Verfahren für Nichtansässige

Ausländer können auch ein Bankkonto in Malta eröffnen. Zunächst müssen Sie Ihre Zahlungsfähigkeit nachweisen.
Eine gute Bonität und ein vorheriges Bankkonto helfen Ihnen, Vertrauen bei Ihrer Bank aufzubauen. Sie müssen dem Berater versichern, dass Sie einen großen Betrag auf das Konto einzahlen und die Anzahl der Bankgeschäfte über dem Durchschnitt liegt.

Paket von Dokumenten

Du musst zur Verfügung stellen:

  • Reisepass oder Personalausweis;
  • aktuelle Stromrechnungen;
  • Kontoauszug;
  • ausgefüllte Formulare.

Konten oder Zertifikate müssen echt sein, da die Banken sie überprüfen. Der Überprüfungsprozess kann sehr langwierig sein. Warten Sie also einige Monate.

Anforderungen an Nicht-EU-Bürger

Es gibt keinen Unterschied zwischen den Anforderungen für EU- und Nicht-EU-Bürger.
Sie müssen dieselben Dokumente einreichen, aber der Überprüfungsprozess ist strenger. Dieser Moment kann nur die Bedingungen für die Kontoeröffnung beeinflussen.

Vorteile des maltesischen Bankensystems

Sie sind nicht darauf beschränkt, Geschäfte mit anderen EU-Ländern zu tätigen. Es wird einfach sein, eine Geldüberweisung zu organisieren. Hier gibt es keine unnötige Bürokratie, und alle Verfahren werden im Einklang mit dem Völkerrecht optimiert.
Darüber hinaus sind die Banken in Malta als allgemeines Finanzsystem recht stabil, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Kapital nicht verschwindet. Servicegebühren sind niedrig. Einige kostenpflichtige Dienste sind hier kostenlos. Dies gilt für Überweisungen zwischen Konten innerhalb der Bank, Abhebungen von einem Geldautomaten, das Öffnen zusätzlicher Debitkarten usw.

Eröffnung eines Kontos außerhalb Maltas

Malta bietet Ausländern die Möglichkeit, auch im Ausland ein Konto zu eröffnen. In diesem Fall müssen Sie eine internationale Bank mit einem günstigen Standort für Bankfilialen auswählen.
Der einzige Nachteil sind die erhöhten Kosten für Bankverfahren. Einige Banken erheben möglicherweise Gebühren für diese Dienstleistungen, die für Gebietsansässige oder Gebietsfremde, die persönlich nach Malta kommen, kostenlos sind.

Weitere Informationen

In Malta gibt es eine Vielzahl von Banken. Alle können Ihnen eine zuverlässige Garantie und die Vertraulichkeit Ihrer Daten bieten.
Beachten Sie daher bei der Auswahl der richtigen Einrichtung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Bankgebühren. Überprüfen Sie das Dokumentenpaket auf der Website Ihrer Bank. Bereiten Sie sie im Voraus vor, da dieser Vorgang auch einige Zeit in Anspruch nimmt.
Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Bank und sammeln die erforderlichen Dokumente. Bitte zögern Sie nicht, uns für Hilfe oder weitere Informationen zu kontaktieren.
Bitte treten Sie unserem Telegrammkanal bei, um über neue Angebote auf dem Laufenden zu bleiben.

Bisherige Nächster