Fertiges Unternehmen mit Lizenzen für Krypto-Austausch und Krypto-Geldbörse in Estland

Ein lizenziertes Unternehmen wurde 2019 in Estland registriert.

Im Preis inbegriffen:

✔ EU-registriertes Unternehmen

✔ 2 EU-Lizenzen für das Kryptowährungsgeschäft – Austausch und Brieftasche

✔ Unternehmenskonto im europäischen EWI

✔ Von der Aufsichtsbehörde genehmigte AML / KYC-Betriebsverfahren

✔ Sie erben das gesetzliche Recht, digitale Währungen zu verkaufen, zu handeln und / oder zu speichern

✔ 100% gute Stellung und Bereitschaft zur Übertragung des Eigentums

HINWEIS. Die „neuen Anforderungen“ gelten für Unternehmen, die nach dem 03.10.2020 in Estland lizenziert wurden. Die neuen Anforderungen werden immer strenger und legen fest, dass Unternehmen Folgendes haben müssen:

– Mitglied der lokalen Regierung
– Büro in Estland
– genehmigtes Kapital ab 12’000 EUR (eingezahlt)
– Die staatliche Gebühr erhöht sich auf 3’500 Euro und die Kosten für die Einreichung eines Antrags – von 1000 Euro usw.

Neue Anforderungen gelten nicht für Unternehmen, die vor dem 03.10.2020 Lizenzen erhalten haben.

Kontaktieren Sie bitte uns um weitere Informationen zu bekommen.