Vanuatu Forex Broker Lizenz zum Verkauf

Fertige Forex Broker Lizenz für Vanuatu zum Verkauf Vanuatu ist eines der attraktivsten Länder für den Erwerb einer Forex-Lizenz. Vanuatu bietet die günstigste Forex-Lizenz und die niedrigsten Kaufanforderungen. Darüber hinaus gewinnt der Finanzmarkt in Vanuatu nur an Dynamik, sodass Sie keinen Wettbewerb unter den Forex-Spielern finden.

Vorteile der Forex Broker Lizenz:

  • Vollständige Vertraulichkeit der finanziellen Aktivitäten;
  • Einfaches und schnelles Registrierungsverfahren;
  • Keine Buchhaltung erforderlich;
  • Keine Devisenkontrollen;
  • Möglichkeit, eine Lizenz auf dem europäischen Markt zu erhalten;
  • Schutz und Loyalität des Staates;
  • Es ist nicht erforderlich, ein Büro zu eröffnen und Mitarbeiter einzustellen, um sich zu registrieren.

Darüber hinaus bietet Vanuatu günstige Steuerbedingungen, die keine Erbschaftssteuer, Einkommensteuer oder Kapitalertragssteuer enthalten.

Diese Reformen wurden von der Regierung durchgeführt, um Vanuatu von einem typischen Touristenziel in einen lukrativen Finanzmarkt und ein einflussreiches Mitglied der internationalen Arena zu verwandeln.

Da das Vertrauen in Vanuatu stetig wächst, gewinnen Lizenzinhaber hier unbestreitbare Vorteile gegenüber Spielern in anderen Märkten. Die Tatsache, dass Vanuatu nicht als Offshore-Zone betrachtet wird, hat keinen Einfluss auf den Finanzsektor und seine Regulierung.

Verfahren zur Erlangung der Forex-Broker-Lizenz

Der Hauptvorteil von Vanuatu ist das kurze Verfahren zur Erlangung einer Lizenz. Hier können Sie mehrere Schritte kombinieren, um Ihre Lizenz so schnell wie möglich zu erhalten. Sie können beispielsweise ein Konto bei einer bekannten und renommierten Bank eröffnen, auch wenn Ihr Unternehmen jung ist und keinen angemessenen Ruf hat.

Bankinstitute in Vanuatu betrachten die Absicht, eine Lizenz zu erhalten, als Garantie für einen stabilen Betrieb ohne unnötige Risiken. Ein weiterer Grund für die Gründung eines Unternehmens in Vanuatu sind die geringen Anforderungen an das zukünftige Unternehmen.

Beispielsweise muss das Mindestkapital des Bundesstaates 2.000 US-Dollar betragen. Dies ist eine der niedrigsten Gebühren in Europa und sogar in einigen Offshore-Zonen.

Dieser Betrag ist nicht für die Verwendung gesperrt. Nach den jüngsten Änderungen im Vanuatu-Gesetz muss der Begünstigte jedoch eine Kaution in Höhe von 50.000 USD als Kaution hinterlegen.

Eine eher ungewöhnliche Voraussetzung für die Registrierung eines Unternehmens ist ein Finanzausbildungsdiplom. Aber das ist kein Problem, wenn Sie oder Ihre Partner keine haben. Die Lizenzgebühr kann höher sein, dies ist jedoch kein Grund, Ihre Bewerbung abzulehnen.

Der Personalbedarf für das Unternehmen beträgt mindestens einen Direktor und eine Sekretärin. Keine Aufenthalts- oder Registrierungsanforderungen.
Der gesamte Prozess der Erlangung einer Lizenz dauert 2-3 Monate.

Der Prozess besteht aus folgenden Schritten:

  • Firmenregistrierung;
  • Vorbereitung von Dokumenten;
  • Kauf eines Siegels;
  • Zahlung der Provision;
  • Bereitstellung gesetzlicher Dokumente.

Das Verfahren zur Lizenzverlängerung ist ebenfalls einfach. Sie müssen nur die Lizenzgebühr bezahlen und einen Jahresbericht einreichen.

Zusammenfassend ist die Gerichtsbarkeit von Vanuatu für Makler, die nach neuen Möglichkeiten suchen, sehr attraktiv.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Gerichtsbarkeit von Vanuatu voll auszunutzen.

Bitte treten Sie unserem Telegrammkanal bei, um über neue Angebote auf dem Laufenden zu bleiben.

Tags
    Andere Lizenzen