Forex Lizenz für Vanuatu

Forex Lizenz auf Vanuatu

Forex Lizenz für Vanuatu. Vanuatu (ursprünglich bekannt als die Neuen Hebriden) ist möglicherweise nicht so bekannt wie die anderen tropischen Inseln im Pazifik, aber die Gerichtsbarkeit ist für Geschäftsinhaber, insbesondere Finanzunternehmen, sehr vorteilhaft.

Vanuatu bietet viele Vorteile wie steuerfrei:

  • mit Gewinn;
  • für Kapitalgewinne;
  • Erbschaftssteuer.

Daher sind Forex- und Binäroptionsunternehmen nicht die einzigen, die an einem Unternehmen in dieser Gerichtsbarkeit interessiert sind.

Da Forex- und Binäroptionen in den meisten Ländern mit Ausnahme einiger weniger stark reguliert sind, hat ein Forex-lizenziertes Unternehmen einen großen Vorteil gegenüber anderen Unternehmen, da es mehr Vertrauen unter den Händlern hat und deren Ansehen erhöht.

Viele Probleme werden gelöst, z. B. die Eröffnung eines Bankkontos bei einer seriösen Bank, und verarbeitende Unternehmen und erwerbende Banken sind eher geneigt, einen niedrigeren Provisionsprozentsatz für Unternehmenszahlungen anzubieten, da die Geschäftstätigkeit eines lizenzierten Unternehmens weniger riskant ist als Unternehmen ohne eine Lizenz.

Außerdem wird es für ein Unternehmen mit einer Lizenz für Vanuatu in Zukunft viel einfacher sein, eine Finanzlizenz in europäischer Gerichtsbarkeit zu erhalten.

Niedrige Kosten und schnelle Registrierung – Forex-Lizenz für Vanuatu

Diese Gründe sind die Hauptgründe für die Wahl einer Gerichtsbarkeit für die Erlangung einer Lizenz:

  • Es besteht kein Zweifel, dass Vanuatu die schnellste Regelung für den Erhalt von Lizenzen für Forex-Broker und binäre Optionen hat (es ist möglich, innerhalb von 2-3 Monaten eine garantierte Lizenz zu erhalten).
  • Sehr geringes Grundkapital, auch im Vergleich zu anderen bekannten Ländern wie Mauritius oder Belize. Derzeit belaufen sich die Anforderungen für das genehmigte Kapital auf umgerechnet 50.000 USD – dieser Betrag wird nicht eingefroren, kann aber nach Erhalt einer Lizenz weiter verwendet werden.

In Übereinstimmung mit dem Vanuatu-Gesetz umfasst die Sicherheitslizenz Forex-Aktivitäten.

4 Absatz 1 (1) (Definition von Wertpapieren) Betrugsprävention (Investitionen) (Änderung)

Gesetz Nr. 7 von 2012

Heben Sie die Definition auf; Ersatz

„Wertpapiere“ – bedeutet Wertpapiere

Anteile am Grundkapital einer Gesellschaft – Anteile am genehmigten Kapital einer Gesellschaft; oder

Ein Instrument, das die von einer Gesellschaft oder einem öffentlichen Amt ausgegebenen Schuldtitel schafft und anerkennt, einschließlich – eines Instruments, das Wertpapiere schafft und anerkennt, die von einer Gesellschaft ausgegeben werden:

  1. Schuldverschreibungen – Schuldverschreibungen;
  2. Schuldverschreibungen – Schuldverschreibungen ;
  3. Kreditaktien – Kreditpapiere;
  4. Anleihen – Anleihen;
  5. Einlagenzertifikate;
  6. Ein Recht, trotz der Gewährung eines Optionsscheins Aktien oder Schuldverschreibungen zu zeichnen;
  7. Ein Recht aus einem Hinterlegungsschein – Rechte aus Hinterlegungsscheinen;
  8. Eine Option zum Erwerb oder zur Veräußerung von Wertpapieren, die unter eine andere Bestimmung dieses Gesetzes fallen – das Recht, andere gesetzlich vorgesehene Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen;
  9. Ein Recht aus einem Vertrag über den Erwerb oder die Veräußerung der betreffenden Wertpapiere, unter denen die Lieferung zu einem späteren Zeitpunkt und zu einem Preis erfolgen soll, der bei Abschluss des Vertrags gemäß den Bestimmungen dieses Vertrags vereinbart wurde – Futures-Rechte und Terminkontrakte;
  10. Den Erlös aus Devisen oder FOREX – Einnahmen aus Devisen oder FOREX;
  11. Den Erlös aus Edelmetallen – Einkünfte aus Edelmetallen;
  12. Den Erlös aus Waren – Einnahmen aus Waren.

Dieser Service beinhaltet:

1) Registrierung eines Unternehmens in Vanuatu:

  • Firmenregistrierung;
  • Legalisierung von Dokumenten;
  • Ein Siegel machen;
  • Zahlung des Staates Aufgaben;
  • Lieferservice.

2) Erwerb einer Lizenz Händler unter Wertpapierlizenz:

  • Erstellung eines Geschäftsplans;
  • Vorbereitung der AML-Dokumentation;
  • Vorbereitung der KYC-Dokumentation;
  • Verbindung von AML- und Compliance-Beauftragten;
  • Zahlung des Staates Lizenzgebühren;
  • Ausfüllen und Absenden von Formularen zur Erlangung einer Lizenz.

3) Eröffnung eines Bankkontos:

  • Ausfüllen der entsprechenden Bankfragebögen;
  • Sammlung und Einreichung der notwendigen Unterlagen für das Unternehmen und BO;
  • Vorbereitung und Unterstützung beim Ausfüllen zusätzlicher Dokumente, die von der Bank benötigt werden.

4) Anschluss eines Zahlungssystems zur Annahme von Mastercard- / Visa-Karten

  • Die Lizenz wird jedes Jahr erneuert.
  • Der Lizenzverlängerungsservice umfasst:
  • Zahlung der jährlichen Lizenzgebühr;
  • Jährliche Unternehmenserneuerungsgebühr;
  • Vorlage von Jahresberichten;
  • Rechtliche Adressdienste;
  • Nominell Director Services, falls erforderlich.

Bewertung der Vorteile dieser Gerichtsbarkeit im Moment – die Lizenz für Vanuatu ist zweifellos führend in Bezug auf die Geschwindigkeit der Erlangung einer Lizenz, den Preis und die Qualität.

Wenn Sie eine Vanuatu Forex Broker Lizenz benötigen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, schnell und effizient eine Vanuatu Forex Broker Lizenz zu erhalten. Sie können auch ein Unternehmen in Vanuatu mit einer Forex-Broker-Lizenz kaufen. Schreiben Sie uns in das CRM-Formular und wir helfen Ihnen, eine Forex-Broker-Lizenz für Vanuatu zu erhalten.

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie kompetent bei der Erlangung einer Lizenz in einer geeigneten Gerichtsbarkeit.

Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zum Erhalt einer Lizenz benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder schreiben Sie in das CRM-Formular. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Tags
    Andere Lizenzen