Regulatorische Änderungen in St. Vincent und die Grenadinen

Regulatorische Änderungen in St. Vincent und die Grenadinen – Globale Änderungen kommen.
Die Gerichtsbarkeit in St. Vincent und die Grenadinen ist eine der Gerichtsbarkeiten, die ich erwähnen möchte, wenn ich über den Devisenhandel spreche. Und selbst hier werden trotz des beeindruckenden Ausmaßes der Forex-Industrie höchstwahrscheinlich globale Veränderungen stattfinden.
In letzter Zeit gab es viele Gerüchte, dass die Financial Services Authority, die als lokale Regulierungsbehörde fungiert, ihre Regeln durchsetzen will.
Derzeit können Makler selbst reguliert werden, wie dies auf den Marshallinseln der Fall ist.
Es ist leicht zu erraten, dass es das Fehlen von Kontrolle durch Dritte ist, das unehrliche Spieler und andere Betrüger in diesen Bereich lockt. Sie sind der Grund, warum der gute Ruf der Grenadinen und des Heiligen Vincent in Frage gestellt wird.
Vorsitzender Tal Ron, Drihem & Co. und Genia Gurevitz, eine Anwaltskanzlei, bestätigte, dass die FSA tatsächlich neue Vorschriften und Regeln einführen wird.

Bevorstehende Änderungen

Die FSA wird Lizenzen für Organisationen einführen, die Dienstleistungen für den öffentlichen Finanzplan erbringen oder erbringen werden.
Dies bedeutet, dass Unternehmen, die nicht über die entsprechende Lizenz verfügen, ihre Aktivitäten auf dem Staatsgebiet nicht mehr fortsetzen können.
Es ist noch nicht bekannt, wann genau die geplanten Änderungen in Kraft treten werden, aber es wird davon ausgegangen, dass dies bereits in diesem Jahr erwartet werden sollte.
Obwohl die Grenadinen und St. Vincent kein exklusiver Ort für den Devisenhandel sind, werden die neuen Vorschriften und Regeln die Entwicklung dieses Gebiets positiv beeinflussen, da sie dazu beitragen werden, den Zustrom von Betrügern zu verringern und die Qualitätsstandards zu erhöhen, was mehr Spieler anziehen kann.
Finance Magnates hat bereits über die Einführung neuer Vorschriften auf den Bahamas gesprochen, die Hebelgrenzen, ein Verbot von binären Optionen und eine Erhöhung der Provisionsgebühren bei der Erlangung einer Handelslizenz umfassen.
Unsere hochprofessionellen Spezialisten von Eternity Law International unterstützen Sie gerne bei der Lösung dieses Problems.

Bisherige Nächster