Offshore-Unternehmen in Kanada

Kanada ist ein Land mit einem ziemlich strengen Steuersystem. Das Einkommen gewöhnlicher kanadischer Unternehmen wird weltweit besteuert.

Dementsprechend haben sie keine Anzeichen in Bezug auf Steuer- oder Offshore-Strukturen und sind auf jeden Fall prestigeträchtig.

Die kanadischen Gesetze bieten jedoch die Möglichkeit, kanadische Unternehmen mit einem Steuersatz von Null zu registrieren und zu nutzen. Sie sind als LP-Unternehmen bekannt.

LP ist eine Limited Liability Partnership, die von mindestens 2 Partnern verwaltet wird: General Partner und andere – Limited Partners.

Wenn eine kanadische LP mit nicht ansässigen Mitgliedern kein Geschäft in Kanada betreibt und in Kanada kein Einkommen erzielt, wird sie in Kanada nicht besteuert, was im Wesentlichen einer Offshore-Gesellschaft entspricht.

Das kanadische Steuerrecht behandelt LP nicht als gesondertes Steuerobjekt. Gründer („Partner“) müssen Steuern auf die Gewinne, die die LP-Gesellschaft an ihrem Wohnort erzielt, im Verhältnis zu ihren Anteilen an LP zahlen, sofern dies in den Rechtsvorschriften des jeweiligen Landes vorgesehen ist.

KURZE INFORMATIONEN ÜBER DIE REGISTRIERUNG EINES OFFSHORE-UNTERNEHMENS IN KANADA

Art der Offshore-Gesellschaft.

Begrenzte Partnerschaft.

Offshore-Unternehmensführung

In Kanada erfordern LP-Partnerschaften mindestens zwei Partner – Einzelpersonen oder juristische Personen aus allen Gerichtsbarkeiten. Informationen über Partner werden an das Unternehmensregister der Provinz Kanada übermittelt, in der die Partnerschaft gegründet wurde.

Offshore-Partnerschaftsaktionäre.

Kanadische LP-Partner haben Aktionärsstatus.

Sekretär.

Es ist nicht erforderlich, einen Unternehmenssekretär zu ernennen.

Genehmigtes Kapital einer Offshore-Gesellschaft.

Das genehmigte Mindestkapital einer kanadischen LP beträgt 1.000 CAD. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur vollständigen oder teilweisen Zahlung des Kapitals bei der Registrierung.

Name der Firma

Ein kanadischer LP-Firmenname muss mit den Worten „Limited Partnership“ (LP) enden. Firmennamen, die Wörter wie „Bank“, „Versicherung“, „Trust“ usw. enthalten, sind erst zulässig, wenn das Unternehmen die entsprechende nationale Lizenz erhalten hat.

Besitzerinformation

Die endgültigen Informationen zum wirtschaftlichen Eigentum müssen dem registrierten Vertreter mitgeteilt und vom Vertreter vertraulich behandelt werden.

Vorlage des Jahresabschlusses

Jede kanadische LP muss geeignete Aufzeichnungen führen und Abschlüsse erstellen.

Kanadische LP Unternehmensbesteuerung

Unternehmen mit gebietsfremden Partnern, die keine Geschäfte in Kanada tätigen, keine Einkünfte aus Quellen in Kanada erhalten und außerhalb Kanadas verwaltet und kontrolliert werden, sind in Kanada von der Bundes- und Provinzsteuer befreit.

Kanada Steuerabkommen

Offshore-LP-Unternehmen gelten in Kanada nicht als steuerlich ansässig und sind daher nicht berechtigt, die Verträge zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zwischen Kanada und anderen Ländern zu verwenden.

Die Registrierung eines Unternehmens in Kanada ist eine seriöse und angesehene Wahl.

Die Gerichtsbarkeit ist nicht in den „schwarzen Listen“ eines Landes enthalten und unterliegt keinen Einschränkungen für die Zusammenarbeit mit Einwohnern eines Staates.

Gerne registrieren wir eine neue Firma – Canadian LP nach Kundenwunsch.

Der Preis liegt je nach Provinz zwischen 1440 und 2100 USD, einschließlich der Registrierungskosten, der Kosten eines registrierten Vertreters / Büros, einer Reihe von Unternehmensdokumenten, einschließlich einer allgemeinen Vollmacht.

Die Kosten für die jährlichen Unterstützungsleistungen hängen von der Provinz der Partnerschaftsregistrierung ab. Die Dienstleistungen umfassen die jährliche Regierungsgebühr, die vollständige Zahlung an den registrierten Vertreter / das registrierte Büro sowie die allgemeine Vollmacht für das laufende Jahr.

Anmeldezeit – 2-3 Werktage, dann Legalisierung der Dokumente.

Wenn Sie ein Offshore-Unternehmen in Kanada registrieren müssen, helfen Ihnen unsere Spezialisten, ein Unternehmen in Kanada schnell und effizient zu registrieren. Sie können auch eine Regalfirma in Kanada kaufen. Schreiben Sie uns im CRM-Formular und wir helfen Ihnen bei der Registrierung eines Offshore-Unternehmens in Kanada.

Die Spezialisten von Eternity Law International beraten Sie qualifiziert beim Erwerb eines Offshore-Unternehmens, eines europäischen Unternehmens, beim Erhalt einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, bei der Eröffnung eines Bankkontos in einer beliebigen Gerichtsbarkeit sowie bei der weiteren Unterstützung der Aktivitäten Ihres Unternehmens in jeder Phase von Arbeit.

Wir bieten fertige europäische und Offshore-Unternehmen an – die Erneuerung von Dokumenten für neue Eigentümer dauert 2 Tage.

Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge zur Registrierung oder zum Kauf eines Unternehmens benötigen, rufen Sie uns unter den auf der Website angegebenen Nummern an oder füllen Sie das Formular unten auf der Seite aus und senden Sie es uns.

Bisherige Nächster