Erlangung einer Lizenz für Wertpapierdienstleistungen in Bulgarien

Erlangung einer Lizenz für Wertpapierdienstleistungen in Bulgarien

Unsere Experten helfen Ihnen, so schnell wie möglich eine eigene Lizenz zu erhalten, die es Ihnen ermöglicht, Wertpapierdienstleistungen auf dem Markt anzubieten und Verbrauchern Wertpapierdienstleistungen auf dem Territorium Bulgariens zu erbringen. Wie Sie wissen, ist Bulgarien ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union, daher gibt Ihnen diese Lizenz die Möglichkeit, Ihre Dienstleistungen in anderen EU-Ländern über das Passsystem anzubieten und zu vertreiben. Außerdem können Sie auf der ganzen Welt arbeiten.

Die bulgarische Lizenz bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • eine Jurisdiktion mit ausgezeichnetem internationalen Ruf;
  • Sie haben die Möglichkeit, Kunde einer profitablen und seriösen Bank oder PSP zu werden;
  • volles Recht, ihre Dienste offiziell zu vertreiben und relevante Marketingkampagnen in der EU unter Verwendung des Passsystems durchzuführen;
  • eine EU-Lizenz kann in eine im Ausland tätige Gruppe integriert werden. Dies wird Ihnen helfen, Kundenströme richtig zu verwalten;
  • Arbeitskosten und allgemeine Gemeinkosten in der bulgarischen Gerichtsbarkeit sind deutlich niedriger als in Malta oder Zypern;
  • der von der bulgarischen Gerichtsbarkeit angebotene Körperschaftsteuersatz beträgt nur 10 %.

Bulgarien bietet die Möglichkeit, Inhaber einer Lizenz einer der folgenden Arten zu werden. Jede dieser Kategorien steht im Einklang mit den Bestimmungen der MiFID II-Richtlinie und spiegelt diese wider.

Typ 1

Eine solche Lizenz ist für Investmentgesellschaften erforderlich, die keine Geldvermögen oder Finanzinstrumente von Kunden besitzen. Darüber hinaus erbringen diese Firmen keine Dienstleistungen im Namen ihrer Organisation.

Typ 2

Lizenzen in dieser Kategorie eignen sich am besten für diejenigen, die mit Forex-/CFD-Transaktionen arbeiten. Diese Bewilligungsbewilligung richtet sich an Investmentorganisationen, die keine Handelsgeschäfte auf eigene Kosten betreiben, sondern über Finanzinstrumente und Gelder ihrer Kunden verfügen. Darüber hinaus bieten diese Unternehmen Portfoliomanagement-Dienstleistungen an.

Um mit dieser Lizenz zu arbeiten, benötigen Sie Ausführungsplätze oder Liquiditätsanbieter.

Typ 3

Die dritte Art der Bewilligung stellt die höchste Bewilligungsstufe dar, die von einzelnen Wertpapierfirmen, die als Liquiditätsgeber fungieren, erforderlich sein kann. Darüber hinaus haben solche Firmen Zugang zu praktisch unbegrenzten Handelsrechten.

Für jede Lizenzkategorie beträgt der Betrag des genehmigten Kapitals, das vor der Antragstellung eingelöst werden muss, 25 %. Nachdem die zuständigen Behörden Ihren Antrag genehmigt haben, werden die Restzinsen innerhalb von zwei Wochen gezahlt. Jede Lizenz erfordert drei Mitarbeiter, einen ansässigen Manager und ein lokales Büro.

Unsere Unterstützung und professionelle Hilfe

Unsere Experten fordern Sie zu Recht auf, die beste und am besten geeignete Option für jede spezifische Situation zu wählen und die Praktikabilität dieser Idee zu untersuchen.

Wir unterstützen Sie umfassend beim Ausfüllen des Antrags sowie beim korrekten Ausfüllen und Ausführen wichtiger Unterlagen. Wir stellen nicht nur Ihren Antrag, sondern unterstützen Sie auch umfassend bei der Aufrechterhaltung der normalen Kontakte mit der Kommission für die Währungsverwaltung in Bulgarien. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Situation schnell und effizient gelöst wird.

Während die Verwaltungsbehörde Ihren Antrag prüft, helfen wir Ihnen, ein operatives Büro in Bulgarien zu eröffnen, insbesondere mit allen Sicherheitsmaßnahmen.

Die Frist für den Erhalt einer Lizenz beträgt bis zu 6-7 Monate ab dem Datum der Antragstellung.

Details: Julia.z@eternitylaw.com

Telegramm: @juliazhil

Treten Sie unserem Telegrammkanal bei. Darauf veröffentlichen wir täglich neue Angebote, die Sie sicherlich interessieren werden.

Kontaktieren Sie bitte uns um weitere Informationen zu bekommen.

Bisherige Nächster