Registrierung eines Unternehmens in Bulgarien

Registrierung eines Unternehmens in Bulgarien

Die Registrierung eines Unternehmens in Bulgarien ist aufgrund der vorteilhaften Lage des Landes, der niedrigen Steuersätze und der unternehmensfreundlichen Gesetzgebung eine hervorragende Lösung.

Nach der Entscheidung, ein Unternehmen in diesem Land zu eröffnen, erhält der Unternehmer folgende Vorteile:

  • Aktivitäten in einer angesehenen Gerichtsbarkeit, die vollständig mit EU-Recht konform ist;
  • Relativ niedrige Kosten für die Gründung und Betreuung von Unternehmen;
  • Körperschaftssteuer in EU-Ländern – 10%;
  • Die Steuer auf Dividenden beträgt 5 % und für Abfindungsdividenden (in EU-Länder) – 0 %;
  • Der Mehrwertsteuersatz beträgt 20 %. Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50.000 BGN müssen sich für die Mehrwertsteuer registrieren.
  • Keine Doppelbesteuerung in vielen Ländern;
  • Fähigkeit, Geschäfts- und Buchhaltungsunterlagen gemäß IFRS zu führen;
  • Möglichkeit, ein Glücksspielgeschäft legal zu betreiben.

Die Gründung eines Unternehmens in Bulgarien kann in folgenden Organisationsformen erfolgen:

  • Einzelunternehmer;
  • Aktiengesellschaft;
  • LLC (es gibt zwei Formen: mit mehreren Gesellschaftern und LLC, die unter alleiniger Kontrolle steht).

Was ist eine Einzelunternehmen GmbH?

Die am weitesten verbreitete Rechtsform in der bulgarischen Rechtsordnung ist die Einzelunternehmens-GmbH (Ednolichno Druzhestvo s Ogranichena Otgovornost, EOOD).

Die Hauptmerkmale einer LLC sind wie folgt:

  • Ein Unternehmen kann einen Aktionär (EOOD) oder mehrere (OOD) haben.
  • Ein Aktionär kann sowohl eine natürliche als auch eine juristische Person sein, aber ein Direktor ist nur eine natürliche Person.
  • Es gibt keine Residenzpflichten für Aktionäre, Direktoren oder Sekretäre.
  • Das eingezahlte Mindestkapital beträgt 2,00 BGN, wovon mindestens 1 BGN vor der Registrierung eingezahlt werden müssen.
  • Daten über Begünstigte, Aktionäre und Direktoren werden in ein öffentliches Register eingetragen, was bedeutet, dass diese Daten öffentlich zugänglich sind.
  • Die Einrichtung eines physischen Büros ist obligatorisch.
  • Die Führung von Geschäfts- und Buchhaltungsunterlagen für eine LLC ist obligatorisch.

Das Gewerbeanmeldungsverfahren besteht aus folgenden Schritten:

  • Auswahl eines Firmennamens;
  • Sammlung relevanter Dokumente für die Gründung eines Unternehmens (eindeutiger Name (in der Regel drei Optionen), Passkopien und Bestätigung der Wohnadresse des Begünstigten / Gesellschafters / Geschäftsführers);
  • Zahlung von Registrierungsgebühren;
  • Eintragung in das Handelsregister – die zentrale Plattform für den Zugriff auf Unternehmensdaten.

Preis für die Registrierung eines Unternehmens in Bulgarien

Die Kosten für die Registrierung von Unternehmen variieren je nach Anzahl der Eigentümer, Tätigkeitsbereich, Art des Unternehmens usw. Eine der Möglichkeiten, schnell ein Unternehmen zu eröffnen, ist der Kauf eines vorgefertigten Unternehmens: In diesem Fall variieren auch die Kosten abhängig von bestimmten Bedingungen (z. B. Unternehmensverschuldung, Kredithistorie usw.). Die Betriebskosten pro Jahr, die zwischen 600 und 1000 Euro liegen, sind zu berücksichtigen, müssen aber immer im Einzelfall beurteilt werden.

Besteuerung

In Bezug auf die Gründung eines Unternehmens ist Bulgarien aufgrund der verfügbaren Steuern eine der besten Jurisdiktionen. Unternehmen unterliegen einer Körperschaftssteuer von 10 %. Für Gebietsansässige werden alle von einer juristischen Person erzielten Einkünfte berücksichtigt, bei Gebietsfremden unterliegen jedoch nur die in Bulgarien erzielten Einkünfte der Besteuerung.

Die Mehrwertsteuer beträgt 20 %. Der ermäßigte Satz beträgt 9 %, er gilt für Hotels und Eigentümer, die ihre Immobilie zur Miete anbieten. Wenn Unternehmen mit bulgarischen Exporten arbeiten und internationale Transportdienste erbringen, sind sie von der Zahlung der Mehrwertsteuer befreit. Darüber hinaus unterliegen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von weniger als 50.000 BGN nicht der Mehrwertsteuer.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster