Vorteile eines Unternehmens in Lettland

Vorteile eines Unternehmens in Lettland

Obwohl die Bürger Lettlands tief in ihrer Kultur verwurzelt sind, begrüßen sie eine Modernisierung, die ihnen und ihrer Nation hilft. Dies gilt sowohl für neue Unternehmensgründungen als auch für Auslandsinvestitionen, und die Start-up-Kultur in Lettland ist für die Geschäftstätigkeit am günstigsten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr Gründe, ein Unternehmen in Lettland zu gründen.

Erschwingliches Steuersystem

Der sehr niedrige Körperschaftssteuersatz, den Lettland bietet, ist der erste Vorteil, wenn man dort ein Unternehmen gründet. Die Steuersätze betragen ab 2018 0 % auf Gewinne, die reinvestiert werden. Dies bedeutet, dass eine Körperschaft der Körperschaftsteuer unterliegt, wenn sie tatsächliche Gewinne durch Dividenden oder andere Arten von Zahlungen ausschüttet. In diesem Fall gilt der Körperschaftsteuersatz in Höhe von 20 % für alle ausgeschütteten Gewinne, die für Dividendenzahlungen oder andere Zwecke der nicht geschäftlichen Entwicklung verwendet werden.

Darüber hinaus gibt es keine zusätzlichen staatlichen oder lokalen Steuern auf die Körperschaftsteuer; sie unterliegt ausschliesslich der Bundesbesteuerung. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass alle in Lettland ansässigen Unternehmen verpflichtet sind, Körperschaftssteuer zu zahlen, unabhängig davon, ob sie Gewinne erzielen: im In- oder Ausland. Von in Lettland tätigen nichtansässigen Unternehmen wird nur die Körperschaftssteuer für in Lettland erzielte Einkünfte gezahlt.

Günstiges Umfeld für Startups

Wenn Sie ein Startup haben und in den europäischen Markt eintreten möchten, ist die Gründung eines Unternehmens in Lettland eine ausgezeichnete Wahl. Die Art von Unternehmen, die am häufigsten in Lettland registriert sind, sind kleine und mittlere Unternehmen. Die lettischen Behörden leisten dieser Gruppe von Unternehmen die größte Unterstützung, wenn man finanzielle Unterstützung, Programmzuschüsse und Gründerzentren für das Wachstum von Unternehmen berücksichtigt. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Zuschüsse und Unterstützung von der Regierung erhalten, wenn Sie vor der Gründung eines Unternehmens sozialbewusst sind. In der Regel verfolgen Sozialunternehmer eine Geschäftsstrategie, die für die lokalen Gemeinschaften umsetzbar und langfristig ist. Infolgedessen bietet es langfristig nachhaltige Beschäftigung.

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern hat Lettland eine der besten Bedingungen für die Geschäftstätigkeit. Die lettische Regierung unterstützt trotz ihrer geringen Größe weiterhin Durchbrüche in den Bereichen Informationstechnologie, Energie, moderne Lebensmittelproduktion, Kunstsektor und grüne Industrie. Gründerzentrum zur Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Materialien, bereitgestellt von Lettland. In Lettland ist das Geschäftsumfeld westlich orientiert. Mit einer mehrsprachigen Belegschaft, einer günstigen Steuerstruktur und einem produktiven Geschäftsumfeld wird Lettland Ihrem Unternehmen mit Sicherheit zum Erfolg verhelfen.

Freihandel

Die EU betrachtet Lettland als Mitgliedsstaat. Darüber hinaus nimmt Lettland sowohl an der Welthandelsorganisation als auch an der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung teil. Infolgedessen haben die Mitgliedsländer dieser internationalen Organisationen zahlreiche Handelsmöglichkeiten und Anreize für Importe und Exporte.

Logistik

Lettland profitiert von einer strategischen Position zwischen den wichtigsten östlichen Märkten und den EU-Mitgliedstaaten, was die Bedeutung eines gut entwickelten Logistiknetzwerks und Transitdienstes zur Erleichterung des Handels zwischen Ost und West unterstreicht. Lettlands nationales BIP wurde stark von seiner Nähe zu den Außengrenzen der EU mit den zum Schengen-Raum gehörenden Ländern beeinflusst. Darüber hinaus hat Lettland eine Eisenbahnverbindung eingerichtet, die die baltischen Länder mit dem Rest Europas verbindet.

Fortgeschrittene Informationstechnologie

Ein weiterer Vorteil einer Unternehmensgründung in Lettland ist der sehr gut entwickelte IT-Sektor. Der lettische Staat hat eine der schnellsten Internetgeschwindigkeiten unter mehreren führenden getesteten Ländern. 2012 wurde der Baltic Highway als modernes Datenübertragungsnetz geschaffen. Dadurch konnten östliche und westliche Online-Dienstleister besser vernetzt und die Zugriffsgeschwindigkeit auf internationale Webinhalte erhöht werden. Angesichts der hochentwickelten digitalen Architektur und der hohen Bandbreite Lettlands könnten datenintensive Unternehmen die Eröffnung eines Geschäfts dort in Betracht ziehen. Auch die lettische Regierung achtet sehr auf den Datenschutz, da das Land die Datenschutz-Grundverordnung unterzeichnet hat.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster