Fertiges Unternehmen mit Bankkonto in Namibia

Was ist inbegriffen:

Fertiges Unternehmen in Namibia,
Lokales Bankkonto,
Juristische Adresse
Kosten: auf Anfrage.

Der Bundesstaat Namibia ist in dreizehn Regionen unterteilt. Die Bevölkerung zählt bis zu zwei Millionen Bürger. Die Währung des Landes ist der namibische Dollar. Offiziell spricht der Staat Englisch.

Dieser Staat ist eines der reichsten Länder des afrikanischen Kontinents. Derzeit ist die Registrierung eines Unternehmens in Namibia nicht nur rentabel, sondern auch in Bezug auf die Entwicklung vielversprechend.

Hauptarten der Geschäftstätigkeit

Sie können ein Unternehmen in Namibia in folgenden Formen registrieren:

Gesellschaften mit beschränkter Haftung, die sowohl öffentlich als auch privat tätig sind;
unbegrenzte Unternehmen;
verschiedene Partnerschaften;
und auch in Form eines Vertrauens – eines Vertrauens.
Die häufigste und beliebteste Form der Unternehmensregistrierung in Namibia ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Um diese Art von Unternehmen mit nicht mehr als 50 Mitarbeitern zu registrieren und ihre Arbeit aufzunehmen, sind die folgenden Schritte erforderlich.

Bestimmen Sie den Namen der Organisation und vereinbaren Sie ihn im Unternehmensregister des Landes.
Es ist auch notwendig, Rechnungen für Registrierungsaktionen und Gebühren zu bezahlen.
Der nächste Schritt besteht darin, ein Unternehmen in Anwesenheit eines Anwalts zu registrieren und ein Zertifikat zu erwerben, mit dessen Hilfe der Eigentümer die Möglichkeit erhält, kommerzielle Tätigkeiten auszuüben.
Anschließend legt der Eigentümer des Unternehmens und gleichzeitig sein Aktionär mit Hilfe eines Buchhalters oder Anwalts aus Namibia die Satzung und die Satzung vor.

Besteuerung in Namibia

Steuerzahlungen im Land haben ziemlich loyale Bedingungen.

  1. In Namibia ist eine Organisation von der Erbschafts- und Spendensteuer befreit.
  2. Das Einkommen des Unternehmens, das es im Rahmen von Kapitalgewinnen erhalten hat, unterliegt ebenfalls nicht der Besteuerung im Staat.
  3. Dies gilt nicht für Unternehmen, die im Hoheitsgebiet des Staates mit der Entwicklung des Untergrunds befasst sind. Für sie beträgt die Einkommensteuer 32%.
  4. Für Privatpersonen beträgt der maximale Steuersatz 36%.
  5. Personen mit einem Einkommen von weniger als 20.000 N $ sind vollständig von der Einkommensteuer befreit.
  6. Bergbauorganisationen, die in Namibia die Registrierungspflicht bestanden haben, zahlen die Steuer mit dem niedrigsten Steuersatz von bis zu 25%.
  7. Organisationen, die im Diamantenbergbau tätig sind, unterliegen einem Steuersatz von bis zu 55%.
  8. Bei der Förderung von Öl und Gas im Hoheitsgebiet des Staates wird eine Steuer von 32% gezahlt.

Unsere hochprofessionellen Spezialisten von Eternity Law International unterstützen Sie gerne bei der Lösung dieses Problems.

Bisherige Nächster