Eternity Law International Nachrichten Erhalt einer Krypto-Lizenz in Dubai (VAE)

Erhalt einer Krypto-Lizenz in Dubai (VAE)

Veröffentlicht:
Februar 21, 2023

Um ein Kryptowährung Geschäft in Dubai Multi-Commodity Centre (DMCC) zu starten, muss ein Investor zunächst ein Unternehmen gründen und dann eine Kryptolizenz in Dubai (VAE) erhalten, um die erforderlichen Geschäftstätigkeiten durchzuführen. Die Kryptowährungslizenz in DMCC ermöglicht es einem Investor, Kunden krypto bezogene Dienstleistungen (Speicherung, Verwaltung, Handel, Wallet, Krypto Währungsumtausch, Bitcoin-Lösungen, Softwareanwendungen, Beratung, Dienstleistungen usw.) bereitzustellen, sofern die regulatorischen Anforderungen eingehalten werden.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist die Vergabe von Kryptowährungen Lizenzen derzeit durch strenge Vorschriften beschränkt, die sowohl von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate als auch von der Zentralbank festgelegt wurden. Es wird prognostiziert, dass es in Zukunft das Hauptgeschäftsfeld werden wird.

Die VAE haben unglaubliche Fortschritte in neuen technologischen Bereichen wie Blockchain und Kryptowährungen gemacht. Die kürzlich veröffentlichte Blockchain-Strategie 2021 und das Free Zone Crypto Center des Dubai Multi Commodities Centre (DMCC) sind zwei großartige Beispiele für den Sprung nach vorne in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Bezug auf digitale Innovation. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Bedingungen für die Unternehmensgründung in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, für Kryptounternehmen zu einem Zeitpunkt geeignet sind, an dem die Regierung die Krypto Industrie fördert.

Das DMCC Cryptocurrency Center ermöglicht es Investoren, ein Kryptogeschäft in der Freizone zu gründen. Um die Gründung von Kryptofirmen in Dubai zu fördern, hat DMCC eine geeignete Infrastruktur, strenge Regeln und Bedingungen geschaffen. Bevor Sie beginnen, sollten sich Anleger jedoch mit den Regeln, Vorschriften und Prozessen für die Gründung einer Kryptofirma in der DMCC-Freihandelszone vertraut machen.

Arten von Kryptolizenzen in Dubai

Die Eröffnung eines Kryptowährungsunternehmens erfordert eine von der DMCC Free Zone Authority ausgestellte Kryptolizenz. Abhängig von der Art der Geschäftstätigkeit des Unternehmens vergibt DMCC derzeit zwei Krypto-Lizenzen.

Arten von Kryptolizenzen, die von DMCC in Dubai ausgestellt werden:

  • Lizenz für den Handel mit Kryptowährungen

Diese DMCC-Kryptolizenz deckt den Kauf und Verkauf von virtuellen Vermögenswerten ab, die auf der Grundlage von Distributed-Ledger-Technologien erstellt wurden. Eine Lizenz zum Handel mit Kryptowährungen erhalten Unternehmen, die ihre Kryptowährungen verkaufen. Unternehmen, die an Geschäften wie Kryptobörsen, Kryptowährungsbörsen, Krypto-Vermittlungsdiensten, Finanzdienstleistungen, Bankdienstleistungen, Zahlungsabwicklung oder Krypto-Wallet- oder Krypto-Speicherdiensten beteiligt sind, erhalten keine DMCC-Lizenz.

Nur nach vorheriger Genehmigung durch die Free Zone Authority können Sie eine Krypto-Lizenz von der DMCC erhalten. Das DMCC hat die Lizenz zum Handel mit nativen Kryptowährungen als separate Lizenz strukturiert, die nicht in Verbindung mit anderen Operationen innerhalb derselben Einheit verwendet werden kann. Ein genehmigtes Mindestkapital von AED 50.000 ist erforderlich, um diese Art von Kryptolizenz in DMCC auszustellen.

  • Distributed-Ledger-Technology Dienste

Mit der Lizenz für Distributed Ledger Technology Services können Sie Datenbankverwaltung Lösungen und zugehörige Dienste mithilfe von Distributed-Ledger-Technologien wie Blockchain bereitstellen. Jedem Unternehmen, das an dieser Aktivität beteiligt ist, ist es untersagt, Währungen oder Kryptowährungen zu handeln, Börsen zu gründen, Finanzdienstleistungen, Vermittlungs- oder Zahlungsabwicklung Dienste anzubieten.

Dubai-Kryptowährung Verordnung und Compliance-Anforderungen

Die DMCC und die Securities and Commodities Authority (SCA) haben eine Absichtserklärung (MoU) unterzeichnet, um einen regulatorischen Rahmen für Kryptofirmen zu entwickeln, die in der Freihandelszone tätig sind. Infolgedessen verfügt DMCC im Jahr 2022 über eine solide Grundlage für den Verkauf, die Ausgabe, die Notierung und den Handel von Krypto-Assets gemäß den SCA-Gesetzen. Unternehmen, die ein Kryptounternehmen in DMCC eröffnen möchten, müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

– Muss die Verfügbarkeit von Kapital zur Führung des Unternehmens für mindestens 6 Monate nachweisen

– Einhaltung strenger KYC-Regeln

– Unternehmen müssen den VAE Anti-Money Laundering and Combating the Financing of Terrorism Act (AML-CFT) einhalten.

– Offenlegung des letztendlichen wirtschaftlichen Eigentums (UBO)

Eternity Law International kann Ihnen helfen, eine Krypto-Lizenz in Dubai (VAE) zu erhalten

Blockchain und Kryptowährungen haben einen großen Hype ausgelöst, der viele Investoren nach Dubai gelockt hat. Das Geschäftsumfeld in Dubai ist perfekt, um ein Krypto-Venture zu gründen, da die Regierung hervorragende regulatorische Unterstützung bietet. Aufgrund der Komplexität von Krypto-Transaktionen benötigen Anleger möglicherweise die Unterstützung qualifizierter Berater, um den Prozess der Unternehmensgründung in DMCC zu verwalten.

Wenn Sie eine Kryptolizenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder einer anderen für Sie interessanten Gerichtsbarkeit erwerben möchten, wenden Sie sich für eine detaillierte Beratung an unsere Spezialisten oder schreiben Sie uns über das CRM-Formular unten auf der Seite. Unsere Spezialisten werden Ihnen online antworten.

Sie können unsere Angebote auch in den Kategorien Fertigunternehmen und Kauflizenzen einsehen.

Sie könnten interessiert sein

Das Verfahren zur Registrierung einer Marke und warum es so notwendig ist

Im Kontext der Globalisierung aller Lebensprozesse gewinnt die Frage des Schutzes geistiger Eigentumsrechte immer mehr an Bedeutung. Jeden Tag begegnet jeder Verbraucher Logos, Marken, Namen und versteht gleichzeitig, dass dies das Markenzeichen der Marke ist. Eine Marke erhöht die Markenbekanntheit, ihre Wettbewerbsfähigkeit und dementsprechend die Rentabilität. Nach ukrainischem Zivilrecht ist eine Marke (TM) ein Gegenstand...

Geldwechselgeschäft in der Tschechischen Republik

Heute ist das Devisengeschäft in der Tschechischen Republik eine stark regulierte Branche. Auf dem Markt jedes Landes gibt es viele Firmen, die mit Währungsumtausch arbeiten. Dies ist nicht weniger beliebt als andere kommerzielle Aktivitäten. Solche Unternehmen führen Operationen verschiedener Art durch: von einmaligen Verbrauchertransaktionen bis hin zu Interaktionen mit großen globalen Marken. Jede dieser Organisationen...

Übersicht - EMI in Zypern

Electronic Money Institution (EMI in Zypern) sind Organisationen, die lizenziert sind, Finanzdienstleistungen für Dritte bereitzustellen, Konten für das Halten von Geldern zu erstellen und Debitkarten auszustellen. EMIs sind flexibler und schneller in ihrem Betrieb und eine hervorragende Alternative zu traditionellen Banken. EMI-Kunden können Zahlungstransaktionen auf zwei Arten durchführen: über die Plattform oder eine Debitkarte. Mit...

Forex-Lizenz auf den Bahamas

Im Vergleich zu anderen Offshore-Ländern haben die Bahamas ein festes, schrittweises Lizenzierungsverfahren. Forex-Broker, die in einer finanziell stabilen und zuverlässigen Gerichtsbarkeit arbeiten möchten, wählen häufig diese spezielle Gerichtsbarkeit. Eine Forex-Lizenz auf den Bahamas ist eine Genehmigung, die einem Unternehmer Zugang zu einem stabilen Markt verschafft, dessen Privilegien und Möglichkeiten wir unten auflisten werden. Wie bekomme...

Kapitalschutz in Krisenzeiten

Kapitalschutz in Krisenzeiten ist 2020 ein aktuelles Thema. Die effektivste Option, um während einer Krise Ersparnisse zu erhalten, ist Vielfalt und Investitionen in die stabilsten Länder, Finanzinstrumente. Banken in der Schweiz, Luxemburg, Kanada, USA, UK, VAE oder Singapur eignen sich zum Abheben von Geldern und zum Schutz Ihrer Ersparnisse. Es ist besser als alle Banken...

Jersey Firmenregistrierung

Registrierungskosten 2 840.00 EUR Kosten für die Firmenerneuerung 1 525. 00 EUR Anzahl der Direktoren 1 Körperschaftssteuer 0% Einbezahltes Aktienkapital 0.00 Meldepflichten Nein Jersey ist eines der beliebtesten und renommiertesten Offshore-Finanzzentren. Es ist die größte Insel der Kanalinseln. Das Fehlen einer Finanzkontrolle und anderer finanzieller Beschränkungen schafft günstige Bedingungen für die Gründung neuer Unternehmen. Um ein Unternehmen...
Füllen Sie die Lücke aus:

Zürich

Stockerhof Center, Drakenigstraße 31a

Kiew

st. Basseinaya, 7v

London

52 Grosvenor Gardens

Tallinn

Harju Maakond, Kesklinna Linnaosa, Tuukri 19

Vilnius

Ave. Gediminas, 44A

Washington

1629 K St. Suite 300 N.W.

Riga

Esplanade, 7. Stock

Edinburgh

Lokhrin Plaz, 1

Nikosia

Nikosia Yakovides Tower, 5. Stock

Sydney

20 Martin Place

Singapur

Etage 42, Suntec Tower 3, Temasek Boulevard 8

Hongkong

st. Hafen 18, 35 / F, Central Plaza, Shanghai

Tiflis

Revaz Tabukashvili Str., N 45, area N 7