Firmenregistrierung bei Sark

Sark ist eine kleine Insel von den Kanalinseln im Ärmelkanal, die Guernsey gehört. Es ist ein kleiner, isolierter Staat, in dem es bis 2008 nur 40 Unternehmen gab. Das gesamte Land auf der Insel gehört einer Person, die es vermietet.

Die Insel selbst gehört zu Großbritannien, sie ist das Zollgebiet der Europäischen Union. Die Hauptsprache ist Englisch. Das Fahren ist auf der Insel verboten. Ausnahmen gelten nur für behinderte Menschen, die mit Kraftfahrzeugen reisen.

Dies ist ein Offshore-Gebiet, daher ziehen es viele Geschäftsleute vor, hier ein Unternehmen zu registrieren. Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass es auf der Insel keine vorgefertigten Unternehmen gibt, die erneut registriert werden könnten. Es gibt kein Gesellschaftsrecht, das das Verfahren zur Registrierung eines Unternehmens erschwert.

Liste der Dokumente für die Zuständigkeit in der Offshore-Zone Sark

Es ist ziemlich schwierig, ein Unternehmen auf der Insel zu registrieren. Dank der reichen Erfahrung unserer Anwälte ist dies jedoch in kürzester Zeit möglich. Dazu müssen Sie die erforderliche Dokumentenliste bereitstellen Nach der Registrierung erhält ein neuer Geschäftsmann von der Insel Sark:

  • eine Bescheinigung über die Tatsache der Registrierung;
  • Gründungsurkunde;
  • Firmencharta;
  • Liste (Register) des Verwaltungsrates;
  • Liste (Register) der Aktionäre;
  • Apostille für alle Dokumente;
  • eigener Druck.

Wenn Sie ein Paket zur Registrierung eines Unternehmens einreichen, müssen Sie Folgendes bezahlen:

  • Staatsgebühr Anmeldung;
  • Dienstleistungen eines Agenten, der die Registrierung durchführt;
  • Registrierungsgebühr für juristische Personen Adressen;
  • jährliche Servicegebühr;
  • Kurierdienste.

Alles ist in kurzer Zeit erledigt und bietet dem Kunden folgende Vorteile:

  • ein vollständiges Paket vorgefertigter, registrierter Dokumente;
  • Aktivitäten können unmittelbar nach Erhalt der Unterlagen durchgeführt werden;
  • Die Kosten für das Servicepaket beinhalten die Kosten für die Registrierung des Unternehmens.

Der rechtliche Rahmen auf der Insel ist komplex, aber für unsere Anwälte realisierbar. Daher empfiehlt das Unternehmen, ein Geschäft an genau diesem Ort zu eröffnen, an dem große Aussichten für seine Entwicklung bestehen.

Wenn Sie in Großbritannien zuständig sind, können Sie ein fertiges Unternehmen erwerben. Dieser Vorgang dauert nicht länger als zwei Tage. Wenn Sie ein neues Unternehmen direkt auf der Insel registrieren, dauert es etwas länger. Die Wirtschaft der Insel ist auf dem Höhepunkt, daher ist dies eines der lukrativen Ziele.

Wenden Sie sich jetzt an Eternity Law International, und holen Sie sich bei der Registrierung eines Unternehmens einen Qualitätsassistenten.

Bisherige Nächster