Estnisches Unternehmen mit Lizenzen und Rechnung zum Verkauf

Estnisches Unternehmen mit Lizenzen und Rechnung zum Verkauf

Detailliertes Angebot:

Es besteht ein Konto bei einer IBS-Bank (Transaktionen wurden durchgeführt, um Anwälte, Buchhalter, AML-Beamte zu bezahlen).

Das Unternehmen wurde Ende 2018 registriert, Lizenzen wurden Anfang 2019 erworben. Im Jahr 2020 wurden die Lizenzen aktualisiert und die Dokumente an die neuen Anforderungen angepasst. Das genehmigte Kapital wurde zur Erneuerung der Lizenz aufgefüllt, das Angebot wird ohne es verkauft, es wird zurückgezogen, es besteht keine Verpflichtung, es vollständig wieder einzuführen.

Im Moment ist die Lizenz eingefroren, da das Unternehmen nicht tätig ist. Der Vorbesitzer hat es selbst eingefroren.

Zusätzliche Optionen:

Es ist möglich, ein Vorstandsmitglied + aka AML-Beauftragter für 1200 Euro / Monat zu ernennen, wenn die Zahlung sofort für ein Jahr erfolgt. Das Büro kostet 300 Euro / Monat.

Wenn die Transaktion von unserem Anwalt aus Estland begleitet wird, der das Unternehmen leitet, betragen seine Supportkosten je nach Anzahl der neuen Teilnehmer zwischen 1500 und 2000 Euro. Der Preis beinhaltet auch die Einreichung einer Meldung an die FIU über die Erneuerung der Lizenz.

Preis und Details: Julia.z@eternitylaw.com

Telegramm: @juliazhil

Treten Sie unserem Telegrammkanal bei. Darauf veröffentlichen wir jeden Tag neue Angebote, die Sie sicherlich interessieren werden.

Kontaktieren Sie bitte uns um weitere Informationen zu bekommen.

Tags
    Andere Lizenzen