Vorteile hybrider Smart Contracts

Vorteile hybrider Smart Contracts

Smart Contracts funktionieren auf der Grundlage von Technologien, die auf der Blockchain-Technologie basieren, was zur Ausführung programmierter Algorithmen ohne Zwischenhändler führt. Durch die Vermeidung kostspieliger Rechtsstreitigkeiten sind intelligente Verträge viel erschwinglicher, sodass mehr P2P-Transaktionen über Vertragsmechanismen statt über treuhänderische Transaktionen verwaltet werden können. Dies ist einer der Hauptvorteile von Hybrid Smart Contracts (HSC) gegenüber herkömmlichen Verträgen.

Überblick über die Vorteile von hybriden Smart Contracts

Die Durchsetzung von Verträgen zwischen Unternehmen, die in entgegengesetzten Teilen der Welt tätig sind, ist oft schwierig, da der Rückgriff auf separate Gerichte, die wenig gemeinsam haben, teuer ist und die Justizmechanismen einer Gerichtsbarkeit meistens nur begrenzte Befugnisse gegenüber ausländischen juristischen Personen haben. Hybridverträge haben diesen Nachteil nicht; sie berücksichtigen im Prinzip keine Fragen der Staatsangehörigkeit.

Die Umsetzung von Rahmenverträgen durch Justizsysteme ist nicht nur teuer, sondern auch etwas unübersichtlich. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Anwälte einige „versteckte Schlupflöcher“ finden, die den gesamten Vertrag ungültig machen. Auch wenn alle Bedingungen zufriedenstellend sind, sind die Parteien weiterhin auf das Wohlwollen ihrer Behörde angewiesen, um weiterhin sicherzustellen, dass vertragliche Vereinbarungen wie erwartet durchgeführt werden.

Ein Paradebeispiel für diesen Anwendungsfall für hybride Verträge ist das Räumungsmoratorium in den USA und anderen Ländern. Eigentümer und Mieter schlossen Vereinbarungen unter der Bedingung, dass der Eigentümer das gesetzliche Recht hätte, vor Gericht zu gehen und den Mieter zu kündigen, wenn die Miete nicht zurückgezahlt wird. Diese Innovation, die von Behörden auf der ganzen Welt unterstützt wurde, löste fast alle damals geltenden Mietverträge auf.

Diese Novelle veränderte nicht nur die Chancen zahlungsunfähiger Mieter, sondern löste auch Verträge zwischen Hauseigentümern und zahlungsfähigen Mietern auf. Selbst diejenigen Mieter, die die Schulden zurückzahlen könnten, würden nicht zum Auszug gezwungen, was bedeutet, dass einige von ihnen sich auch gegen eine Rückkehr entschieden. An diesem Beispiel wird deutlich, dass jederzeit vernichtbare Vertragsvereinbarungen nicht an die Effizienz hybrider Smart Contracts heranreichen können.

Bald werden reguläre Rechtsverträge geändert, da sie schneller, effizienter und weniger anfällig für Gesetzeslücken sind. Die Hauptvorteile von Hybridverträgen bestehen also darin, dass sie kostengünstiger sind und auf internationaler Ebene genauso einfach wie auf lokaler Ebene angewendet werden können.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster