Überblick über AEMI- und EMI-Lizenzen in Großbritannien

Überblick über AEMI- und EMI-Lizenzen in Großbritannien

Im Vereinigten Königreich ist es gesetzlich erlaubt, ein Unternehmen im Finanzsektor zu gründen und die entsprechende Genehmigung der britischen Financial Conduct Authority (FCA) einzuholen, die Ihnen das Recht gibt, in weniger als einem Jahr weltweit ein E-Geld-Geschäft aufzubauen , eröffnen Sie IBAN-Konten, werden Sie Mitglied bei SWIFT und SEPA und stellen Sie Zahlungskarten aus. Ein EMI-Lizenzinhaber im Vereinigten Königreich ist berechtigt, alle Dienste im EWR anzubieten, ohne dass ein separates Genehmigungsverfahren in einer anderen Gerichtsbarkeit durchlaufen werden muss.

Hauptmerkmale von EMI- und AEMI-Lizenzen

Der EMI-Mechanismus ermöglicht die Bereitstellung von Geschäftslösungen – Bankdienstleistungen und internationale Überweisungen. Die Hauptvorteile dieses monetären Instruments sind folgende:

  • Erhalt der Mitgliedschaft im SWIFT-System;
  • Eröffnung von IBAN-Konten für EMI-Kunden;
  • Online-Eröffnung eines Kontos sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen;
  • Ausgabe von mit dem Konto verbundenen Karten;
  • Lieferung von autorisierten Zahlungen an Bankorganisationen auf der ganzen Welt in verschiedenen Währungen;
  • Annahme von Zahlungen von ausländischen Konten auf der SWIFT-Plattform;
  • Eröffnung von Korrespondenzkonten;
  • Einhaltung von Geldwäschepflichten im Rahmen der Geschäftstätigkeit.

Volumen der EMI-Lizenz

  • Dienstleistungen in Bezug auf Einzahlungen auf ein Zahlungskonto und Bargeldabhebungen;
  • Durchführung von Zahlungsvorgängen;
  • Ausgabe von Zahlungsinstrumenten und/oder Erwerb einer Zahlungstransaktion;
  • Lösung zum Initiieren von Zahlungen, Überweisen von Geldern und Verarbeiten von Anmeldeinformationen;
  • Ausgabe von elektronischem Geld, Erbringung damit zusammenhängender Dienstleistungen.

Erhalt einer EMI-Lizenz in Großbritannien

Typischerweise deckt das Genehmigungsverfahren viele Genehmigungspflichten ab, aber das Verfahren selbst ist im Vereinigten Königreich nicht komplex. Zunächst muss der Lizenzbewerber die unten beschriebenen betrieblichen Kriterien erfüllen:

  • Das genehmigte Kapital muss stets in der Gesellschaft vorhanden sein.
  • Das Bankkonto muss für Unternehmens-/Einzelzwecke eröffnet werden;
  • Bestätigung über die Mittelverfügbarkeit (Auszug vom Finanzamt).;
  • Das Fehlen von Beschränkungen oder Verboten durch die Behörden der EU und des Vereinigten Königreichs;
  • Das Unternehmen muss über ein Büro verfügen.
  • Es ist notwendig, ein Geschäftsmodell und ein Programm für die nächsten Jahre zu entwickeln;
  • Der Betrieb von IT-Systemen oder anderen geplanten technischen Lösungen soll beschrieben werden;

Dokumente für die EMI-Lizenz

Für die Lizenzierung muss der Antragsteller zusammen mit dem Antrag ein Paket von Dokumenten bei der britischen Financial Conduct Authority einreichen. Es umfasst, ist aber nicht beschränkt auf die folgenden Dokumente:

  • Satzung des Vereins und Tätigkeitsprogramm;
  • Eine Überprüfung der erwarteten Geschäftstätigkeit, die ein geplantes Budget für 3 Jahre umfasst, das sicherstellt, dass EMI ordnungsgemäß arbeitet und die richtigen internen Kontrollen, Richtlinien und Mechanismen anwendet;
  • Ein Überblick über die verwendeten Managementfunktionen und internen Kontrollen, einschließlich Verwaltungs-, Risikomanagement- und Rechnungslegungsverfahren;
  • Eine Übersicht über die internen Kontrollen, die eingerichtet wurden, um die Gesetze zur Bekämpfung des Geldhandels und der Terrorismusfinanzierung einzuhalten;
  • Eine Übersicht über die Unternehmensstruktur und die Beziehungen zu Vertretern, Vermittlern, Einzelpersonen oder Unternehmen, über die EMI beabsichtigt, mit elektronischem Geld oder anderen Organisationen zu handeln, an die Dienstleistungen ausgelagert werden, sowie eine Übersicht über die Beziehungen in diesen Zahlungssystemen;
  • Informationen über Eigentümer, Geschäftsleitung und Unternehmensdokumentation;
  • Informationen über die Auditorganisation, die geplante Audits durchführt, oder über einen zertifizierten Auditor, der Audits unabhängig durchführt;
  • Informationen über das erstellte Büro des Unternehmens.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine EMI-Lizenz in Großbritannien zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten, um sich beraten zu lassen. Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Bisherige Nächster