Forex Broker-Lizenz für Vanuatu

Forex Broker-Lizenz für Vanuatu

Jedes in Vanuatu ansässige Unternehmen, das Devisendienstleistungen anbietet, muss das Lizenzierungsverfahren der Vanuatu Financial Services Commission durchlaufen. Um eine Forex-Broker-Lizenz in Vanuatu zu erhalten, müssen Händler und Forex-Händler einen Antrag stellen, ein vollständiges Paket von Dokumenten vorbereiten, ein Bankkonto eröffnen und ein lokales Büro organisieren.

In der Regel kann die Erlangung einer Maklerlizenz in der Republik Vanuatu aufgrund strenger Dokumentationsanforderungen etwas schwierig sein und an mangelndem Verständnis der gesetzlichen Bestimmungen der Gerichtsbarkeit scheitern.

Eternity Law International bietet an, eine Lizenz über das Internet zu erwerben, was bedeutet, dass Sie Ihr Wohnsitzland nicht verlassen müssen. Der Antrag kann auf unserer Website gestellt werden; Einwohner eines beliebigen Landes können einen Antrag auf ein Zertifikat stellen. Wenn der Antrag von einer natürlichen Person und nicht von einer juristischen Person gestellt wird, bieten unsere Anwälte eine umfassende Palette von Dienstleistungen zur Unternehmensgründung an. Sie können auch Vanuatu Forex-Lizenzen zum Verkauf anbieten.

Vanuatu-Forex-Lizenz: Hauptvorteile

Die gesetzliche Erlaubnis für Makler- und Handelsaktivitäten bietet die Möglichkeit, die gesamte Palette von Geschäften mit Finanzanlagen auf dem lokalen Markt durchzuführen. Zulässige finanzielle Vermögenswerte umfassen eine Vielzahl von Optionen, darunter Anleihen, Aktien und mehr.

Die Republik Vanuatu hat ein stabiles und unternehmensfreundliches Umfeld. Auch wenn Ihr Unternehmen im Banken- oder Versicherungssektor ansässig ist, kann eine Vanuatu-Maklerlizenz in Zukunft nützlich sein, wenn Sie erwägen, Ihr Unternehmen zu erweitern.

Die Forex-Lizenz Vanuatu ist für nicht ansässige Organisationen verfügbar. Diese Genehmigung hilft legal, Handelsbeschränkungen zu umgehen, die durch die aktuellen Verpflichtungen und Vorschriften der Staaten, in denen sie ansässig sind, auferlegt werden.

Die Höhe des Mindesteinlagekapitals variiert von 2000 US-Dollar, das sind die Mittel, die jeder Lizenzbewerber zum Zeitpunkt der Antragstellung haben muss. Dieser Beitrag ist nicht eingefroren und kann als Startkapital für die Geschäftsentwicklung verwendet werden.

Die Zulassung erfolgt in der Regel innerhalb von drei Monaten. Diese Zeit umfasst die Vorbereitung, Einreichung und Überprüfung der eingereichten Unterlagen. Wenn der Antragsteller beabsichtigt, ein Unternehmen mit der Erlaubnis zur Erbringung einiger zusätzlicher Dienstleistungen zu gründen, kann dieser Zeitraum länger dauern.

So erhalten Sie eine Forex-Lizenz in Vanuatu

Die Anwälte von Eternity Law International beraten Mandanten in Fragen der Maklerlizenzierung. Der Antragsteller muss das Lizenzantragsformular ausfüllen, die erforderlichen Gebühren zahlen, einem unserer Anwälte eine Vollmacht erteilen, der alle erforderlichen Details vorbereitet und überprüft, und sich an die Aufsichtsbehörde wenden.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster