Unternehmensstrukturierung: Merkmale einer kommerziellen Organisation

Unternehmensstrukturierung: Merkmale einer kommerziellen Organisation

Betrachtet man die Liste der größten Unternehmen in der GUS und im europäischen Raum, kann man feststellen, dass die Mehrheit von ihnen im Besitz ausländischer Investoren ist. Gleichzeitig befindet sich der Großteil dieser Unternehmen in Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz und auch auf Zypern. Dies bedeutet, dass die Eigentümer großer Unternehmen aus bestimmten Gründen in einigen Phasen der Geschäftstätigkeit die Struktur ihres Geschäfts ändern und eine Holding gründen – ein Unternehmen, das Managementketten in einer gemeinsamen Struktur zusammenfasst.

Holding-Konzept

Eine Holding ist eine vertikale Konsolidierung von juristischen Personen, die eine Muttergesellschaft und Tochtergesellschaften umfasst. Die Muttergesellschaft kontrolliert den Betrieb von Tochtergesellschaften und kontrolliert deren Anteile. Der Betrieb ist in der Regel nicht im Handel, in der Dienstleistung oder in der Produktion tätig. Die Hauptaufgabe der Holding ist der Besitz und die Verwaltung von Vermögen. In einigen europäischen Ländern ist es jedoch möglich, die Arbeit der Holding- und Handelszwecke zu kombinieren, jedoch ist diese Richtung der kommerziellen Umsetzung aus Sicht der Sicherheit und des Vermögensschutzes nicht zu empfehlen.

Der Zweck der Verschmelzung von Unternehmen zu einer einzigen Holding

Die Hauptaufgaben von Holdinggesellschaften sind:

  • Akkumulation der Gewinne im Land mit den geringsten Steuern;
  • Besitz von Gesellschaftsrechten anderer Unternehmen, Immobilien, wertvollen Dokumenten;
  • Schutz des Unternehmens vor Eingriffen von außen;
  • hoher Anlegerschutz;
  • Finanzierung der Bestandteile der Holding;
  • Besitz von geistigen Eigentumsrechten und Erhalt von Lizenzgebühren;
  • Reduzierung der Steuersätze beim Verkauf von Unternehmensteilen an andere Investoren;
  • Kreditaufnahme und Geldbeschaffung außerhalb des Landes, um in andere Projekte zu investieren;
  • Organisation eines einheitlichen Managementsystems.

Wo soll der Betrieb angesiedelt sein?

Bei der Wahl des Staates, in dem die Holdinggesellschaft registriert wird, müssen die in den Ländern bestehenden Steuerabkommen berücksichtigt werden. Die Wahl des günstigsten internationalen Vertrags nennt man Vertragskauf.

Es ist wichtig, dass es einfach keine bessere Rechtsprechung für die Registrierung eines Unternehmens gibt. Durch die Analyse der Ziele des Unternehmens können Sie jedoch den am besten geeigneten Ort für die Gründung einer Holding auswählen. Oft sind europäische Staaten am besten für Beteiligungen geeignet. Heute sind die meisten Betriebe in den Niederlanden, der Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein und Dänemark registriert. Praktisch alle diese Staaten haben starke Schutzgesetze und ein solides Bankensystem.

Struktur zum Schutz von Vermögenswerten

Grundlage der Holding ist eine spezielle Treuhandstruktur, organisiert in einem Staat mit gut ausgebauten Schutzgesetzen. Die Regel der Verbindung von Gerichtsbarkeiten ist das Hauptgesetz der Unternehmenskonsolidierung. Die rechtliche Begleitung bei der Gründung einer Holdinggesellschaft besteht aus vielen Schritten.

  1. Zu Beginn erfolgt eine rechtliche Analyse der aktuellen Lage des Konzerns, der Risikoidentifikation und -resistenz.
  2. Als nächstes erstellen die Spezialisten des Unternehmens eine Strategie für Unternehmenseigentum, Management, Rohstoff-Finanzströme und die Wirtschaft.
  3. Dann müssen Sie einen Businessplan erstellen.

Vor der Umstrukturierung eines Unternehmens ist es wichtig, die Ziele klar zu durchdenken und alle Aufgaben zu identifizieren. So können Sie und die Spezialisten unserer Kanzlei die Holding richtig strukturieren.

Vor der Planung des Prozesses ist es wichtig zu verstehen, welche Art von Struktur Sie wünschen, welche Arten von Aktivitäten Gewinn bringen, worauf Sie sich bei Ihrer Arbeit konzentrieren werden, wer Eigentümer der Holding sein wird usw. Analyse der aktuellen Situation ist der wichtigste Schritt bei der Planung der Unternehmensstruktur.

Kontaktieren Sie uns für eine ausführliche Beratung zur Unternehmensstrukturierung. Unser Unternehmen berücksichtigt immer die Regeln der Kombination von Gerichtsbarkeiten und wählt nur das Beste aus jedem Land aus. Wir werden helfen, das Unternehmen schrittweise umzustrukturieren und eine starke Holding aufzubauen. Unsere Experten erstellen ein Rechtsgutachten, das das Eigentumsmodell und die Führungsstruktur des Unternehmens aufzeigt. Die Liste der Aktivitäten, die zur Gründung einer Holding erforderlich sind, enthält einen Zeitplan und einen Stufenplan für ihre Umsetzung. Darüber hinaus sind wir auch bereit, Ihnen viele Optionen für fertige Unternehmen zum Verkauf anzubieten.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster