White-Label-Banking-Lösungen

White-Label-Banking-Lösungen

Die Entwicklung von Bankenlösungen erfordert einen enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand. Heutzutage können Unternehmer jedoch keine Ressourcen aufwenden, um ihre eigenen Mechanismen für das Online-Banking zu erstellen, sondern fertige White-Label-Banking-Lösungen implementieren. Die Verwendung von White-Label-Produkten hilft Fintech-Organisationen, ihre eigenen Ressourcen zu schonen und die Zeit zu minimieren, die benötigt wird, um ein Unternehmen auf den Markt zu bringen.

Was ist White-Label-Banking?

Diese Entwicklung ist ein Satz vorgefertigter Komponenten, die einen gemeinsamen Kern haben. White-Label-Lösungen verfügen über vorgefertigte Integrationen, Module und APIs, um sich mit externen Dienstleistern zu verbinden. So können Unternehmen Markenprodukte erstellen, ohne diese jedoch von Grund auf neu entwickeln zu müssen.

Mit einer Vielzahl von White-Label-Banking-Lösungen können Unternehmer alle ihre folgenden Funktionen in ihren Betrieb integrieren.

  1. Kundenregistrierungsprozess und AML/KYC-Verfahren. Diese Funktionalität ermöglicht es, den Kunden zu identifizieren und seine Daten mit verschiedenen Datenbanken abzugleichen. Gleichzeitig ist für den Kunden direkt der volle Komfort gewährleistet, insbesondere eine deutliche Zeitersparnis.
  2. Geldwechsel und Zahlungen. Der Aufbau eines eigenen Netzwerks für Zahlungen ist eine der schwierigsten Phasen jeder kommerziellen Aktivität. Vorgefertigte Zahlungslösungen und Plattformen für Devisentransaktionen bieten die Möglichkeit, sich sofort mit einer fortschrittlicheren Infrastruktur zu verbinden und den Verbrauchern eine Vielzahl von Zahlungsmethoden und Währungspaaren anzubieten.
  3. Möglichkeit zur Ausgabe von Debitkarten. Sie können Verbrauchern Debitkarten über mobile Banking-Apps und Webressourcen anbieten.
  4. Eröffnung und Betreuung von IBAN. Ein Unternehmen kann eine IBAN generieren, ohne SEPA beitreten oder eine separate Genehmigung einholen zu müssen. Die IBAN kann dem Kunden über seine API automatisch ausgestellt werden.

Es ist möglich, eine von einem Drittanbieter bezogene White-Label-Lösung selbst zu integrieren, dies ist jedoch ein ziemlich komplizierter Prozess, der eine professionelle Schulung erfordert. Die beste Option wäre, die Hilfe von Experten in diesem Bereich in Anspruch zu nehmen, ohne bestimmte Aspekte Ihres Unternehmens zu gefährden.

White-Label-Anwendungen im Bankwesen

White Labels sind mit virtuellen Mechanismen für Banking und Backoffice verbunden. White-Label-Banking-Anwendungen, insbesondere Web- und Mobile-Banking, sind für Benutzer bestimmt. Sie können eine gute Ergänzung zu allgemeinen Bankdienstleistungen werden und mit ihnen in Einheit funktionieren.

Mit White-Label-Anwendungen können Fintech-Unternehmen eine vollständige Palette von Markenprodukten entwickeln und implementieren, ohne erhebliche finanzielle Ressourcen aufzuwenden. Dadurch ist eine umfangreiche Funktionalität implementiert, die ein unterbrechungsfreies Arbeiten für Kunden in kürzester Zeit sicherstellt.

Vorteile von White-Label-Produkten

Für viele Fintech-Unternehmen ist die Zusammenarbeit mit White-Label-Anbietern vorzuziehen. Die Entwicklung von Anwendungen über die von diesen Organisationen bereitgestellten APIs hat mehrere erhebliche Vorteile.

  1. Ressourcen sparen. Die Erstellung einer Lösung von Grund auf erfordert ein qualifiziertes Team und umfangreiche Erfahrung. Außerdem muss die bereits entwickelte Lösung getestet und die vorhandenen Fehler behoben werden. All dies wird eine Menge Geld und viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie können dies einfach vermeiden, indem Sie auf Outsourcing zurückgreifen und Ihre eigenen Kosten senken.
  2. Expertendienste. White Label – professionelle Lösungen, die neueste technologische Entwicklungen vereinen, die gründlich getestet wurden und den im Fintech-Umfeld festgelegten Standards und Normen entsprechen.
  3. Schnellere Integration und Markteinführungszeit. Die arbeitsintensive Phase der Anwendungsentwicklung und des Testens wird bereits übersprungen und an andere delegiert. So kann Ihr Unternehmen schnell in den Markt eintreten und hat bereits einen funktionierenden Kern.
  4. Mit vorgefertigter Technologie können Unternehmer ihr Budget genau berechnen und anpassen, noch bevor sie direkt mit dem Unternehmen beginnen.

Unsere Spezialisten bieten umfassende Beratungs- und Praxisleistungen in Richtung Nutzung und Anbindung von White Label Services und Produkten. Kontaktieren Sie uns – die langjährige Erfahrung und das Wissen unserer Experten unterstützen Sie zuverlässig bei der Auswahl von White Label Banking-Lösungen.

Sie können auch neue Angebote in den Kategorien „Vorratsgesellschaften“, „Banken zum Verkauf“ und „Lizenzen zum Verkauf“ sehen.

Tags
Bisherige Nächster