Fertigfirma in Bahrain

Was ist inbegriffen:

Fertigfirma in Bahrain,
Lokales Bankkonto,
Juristische Adresse
Kosten: auf Anfrage.

Die Hauptentwicklungsrichtung ist der Kurs zur Diversifizierung. Heute sind in diesem Land zahlreiche multinationale Unternehmen unternehmerisch tätig.

Öl, Aluminium und Textilien werden direkt aus Bahrain exportiert.

Einer der wichtigsten Gründe für die Beliebtheit der Registrierung eines Unternehmens ist die Präsenz einer stabilen Regierung und die Verfügbarkeit eines rentablen Anreizsystems für Investitionstätigkeiten und Unternehmensgründungen.

Heute ist das Land eine absolut steuerfreie Wirtschaftszone.

Merkmale der Eröffnung von Unternehmen

Unternehmer müssen Unternehmen in voller Übereinstimmung mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen für Handelsunternehmen registrieren.

Ein wichtiger Regulierungsakt sind auch die Anweisungen des Handelsministeriums.

Es gibt bestimmte Nuancen und Merkmale des Managements.

  1. Das Management wird von einem oder mehreren Managern durchgeführt.
  2. Es gibt keine besonderen Anforderungen an den Verwaltungsrat. Ausnahmen bilden Fälle, in denen die Gesamtzahl der Partner die Schwelle von zehn überschreitet.
  3. Das Recht zu unterschreiben ist dem Kopf gegeben. Wenn die Gründungsdokumente jedoch Einschränkungen enthalten, sollten nachfolgende Maßnahmen in Übereinstimmung mit diesen durchgeführt werden.
  4. Die Mindestanzahl der Aktionäre beträgt zwei und die Höchstzahl fünfzig.

Es gibt eine Reihe von Anforderungen an das Kapital eines Unternehmens.

  1. Um ein Unternehmen in Bahrain zu registrieren, sind mindestens 20.000 bahrainische Dinar erforderlich. Die Mittel müssen in gleiche Anteile aufgeteilt werden (ab jeweils 50 Dinar).
    Aktien können weder aufgeteilt noch im Streubesitz sein.
  2. Es ist möglich, eine Gesellschaft erst zu registrieren, nachdem die Aktien vollständig in bar bezahlt wurden und wenn sie unter den Partnern verteilt werden.
  3. Darüber hinaus gibt es im Land einige Anforderungen, die einer unbestreitbaren Ausführung unterliegen.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Unternehmen, die im Land registriert sind, vollständig von der Einkommensteuer befreit sind.

Ausnahmen von dieser Regel sind Unternehmen, die im Gas- und Ölsektor tätig sind.

Eine zwingende Voraussetzung ist die Notwendigkeit, Buchhaltungs- und Prüfungsberichte zu erstellen.

Unsere hochprofessionellen Spezialisten von Eternity Law International unterstützen Sie gerne bei der Lösung dieses Problems.

Bisherige